Podcast

hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

Episodes

  • WTO ohne Schiri: Wer regelt den Welthandel?

    Dec 12 2019

    "So kann ich nicht arbeiten!" sagt die letzte verbliebene Richterin bei der Welthandelsorganisation (WTO). Denn alle übrigen sechs Richterstühle sind leer, und mindestens drei müssen besetzt sein, damit die WTO eine ihrer wichtigsten Aufgaben erfüllen kann: Handelskonflikte zu schlichten. Nun haben aber nach und nach fast alle bisherigen Mitglieder des WTO-Schiedsgerichts das Ende ihrer Amtszeit erreicht - die vorletzten beiden in der Nacht auf Mittwoch, und ihre Stühle neu zu besetzen, scheiter...more

  • Kann KI Beethoven? Wenn Kunst künstlich wird

    Dec 11 2019

    Schwer krank und am Ende seines Lebens skizzierte Ludwig van Beethoven ein neues Werk - es blieb unvollendet. Rechtzeitig zum 250. Geburtstag im nächsten Jahr soll die unvollendete 10. Sinfonie jetzt vollendet werden. Eine Gruppe internationaler Musiker, Komponisten und Experten der Künstlichen Intelligenz arbeiten an Algorithmen, die das Fragment im Stile Beethovens fortsetzen sollen. Im April 2020 ist die Uraufführung geplant. Wird die Sinfonie so klingen, wie Beethoven sie beendet hätte? Eine...more

  • Das Prinzip Hoffnung – Der Friedensnobelpreis und seine Wirkung

    Dec 10 2019

    Grenzkonflikt beigelegt. Grenze geöffnet. Friedensnobelpreis. So kam Abiy Ahmed, der Ministerpräsident von Äthiopien zu einer ehrenvollen Reise nach Oslo. Dort wird er seinen Friedensnobelpreis heute entgegen nehmen - während in vielen Gegenden seines Heimatlandes die Zeichen weiterhin auf Unfrieden stehen. Denn auch wenn nun erst einmal Frieden herrscht mit dem Nachbarland Eritrea - in Äthiopien selbst haben die Konflikte zwischen mehr als 100 verschiedenen ethnischen Gruppen seit Abiy Ahmeds ...more

  • Mélange à quatre - Eine Chance für die Ukraine

    Dec 09 2019

    Für Emmanuel Macron liegt der Termin schon mal günstig: statt sich den ganzen Tag mit Krawallen gegen seine Rentenreform abzuplagen, kann er zur Abwechslung im Pariser Elysée-Palast als Friedensstifter internationale Gäste empfangen. Auch Angela Merkel ist dabei, denn - auch wenn wir davon lange nichts gehört haben - Deutschland und Frankreich vermitteln offiziell im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland. Und zwar im 2015 vereinbarten "Normandie-Format“, das heißt heute in einer Viererrunde...more

  • Phönix aus dem Ascheimer - die neue SPD

    Dec 06 2019

    "GroKo Aus an Nikolaus!“ reimte die bayerische Juso-Vorsitzende. Schöner Endreim, aber keine gute Vorhersage für die Lage beim SPD-Parteitag. Dass dort Knecht Ruprecht den Sack zubindet und die Rute schwingt, ist eher unwahrscheinlich. Vielleicht werden eher Süßigkeiten verteilt, um alle bei Laune zu halten. Denn jetzt, so der Leitantrag des Bundesvorstands für den SPD-Parteitag, soll es "gestärkt, geeint und optimistisch“ voran gehen. Nur wohin? Mit der Großen Koalition in die Zukunft? Indem di...more

  • Das schiefe Bild von Pisa: Wird Lesen überschätzt?

    Dec 05 2019

    Deutschland nur Mittelmaß, und innerhalb des Mittelfeldes auch noch abgerutscht. In der Qualifikation für die Bildungsweltmeisterschaft werden wir das Halbfinale sicher nicht erreichen. Das liegt auch daran, dass die Schüler nicht mitspielen. Jeder dritte deutsche Pennäler hat den Trend verpennt und findet lesen uninteressant. Kein Wunder, dass die Lesekompetenz sinkt. Mit diesem komplizierten Begriff meint die Pisa-Studie, die uns alle drei Jahre mit ihren Hiobsbotschaften nervt, dass die Schül...more

  • Malta, Mord und Mafia – wo Korruption System ist

    Dec 04 2019

    Die Inseln galten mal als Paradies: exponiert zwar, aber wohlhabend, vom Klima verwöhnt und irgendwie sorglos, ein Hort von Ruhe und Sicherheit. Kriminalität - Fehlanzeige. Bis dann klar wurde, dass man auf Malta als Tourist zwar keine Angst vor Überfällen haben muss, als Journalistin, die an der glänzenden Fassade kratzt, aber leicht zu Tode kommen kann. Eine Bombe riss den beschaulichen Archipel aus der Ruhe. Seitdem hegen wir den Verdacht, dass die anderswo übliche Kleinkriminalität auf Malta...more

  • Das sogenannte Böse – Widerspruch und Meinungsfreiheit

    Dec 03 2019

    Angefangen hatte es mit dem sattsam bekannten Spruch: "Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!" Mit dessen Rückkehr an die Stammtische und in die öffentliche Diskussion wurde die Vergangenheit der Republik wieder gegenwärtig. Es ging erneut um das Fremde und die Fremden, um Überfremdung und Volk, und dann auch um das Völkische. Es wurden neue Begriffe eingeführt und alte neu ausprobiert. Das provozierte. Was es auch sollte. Es provozierte aber auch Widerspruch und Ablehnung. Die Auseinanderset...more

  • Mehr Kohle fürs Klima – Was kostet das gute Gewissen?

    Dec 02 2019

    "Auf Grund eines Ablassbriefes das Heil zu erwarten, ist eitel", urteilte schon vor über 500 Jahren der Reformator Martin Luther. Jetzt trifft sich die Welt in Madrid, um genau ihn wieder aufleben zu lassen: den Ablasshandel. Dieses Mal geht's nicht um das fiktive Seelenheil einzelner Gläubiger, sondern um das konkrete Überleben aller Menschen. Aber irgendwie ist der Handel mit Erderwärmungszertifikaten, der bei der Klimakonferenz in Madrid verhandelt wird, doch sehr ähnlich dem Ablasshandel, de...more

  • Verbrechen und Vergessen – Welche Rechte haben Mörder?

    Nov 29 2019

    "Du darfst vergessen werden." Dieses Recht hat das Bundesverfassungsgericht jetzt einem verurteilten Mörder zugestanden, der seine Strafe verbüßt hat und bereits vor 17 Jahren aus der Haft entlassen worden ist. Der Mann hatte Anstoß daran genommen, dass bis heute im Internet Berichte über seine Tat verfügbar sind. Berichte, die seinen vollen Namen enthalten und die sofort zum Vorschein kommen, wenn Nutzer diesen Namen in Suchmaschinen eingeben. Gegen diese Art von "Auffindbarkeit" hat der Kläger...more

  • Nicht lieferbar! Gehen uns die Medikamente aus?

    Nov 28 2019

    Schmerzmittel, Impfstoffe, Blutdrucksenker. Es gibt fast keine Arzneigruppe, die nicht betroffen ist von Engpässen. Nun ist ein Lieferengpass noch keine Versorgungslücke, aber das Problem wächst kontinuierlich und mancher Patient muss schon auf Alternativen zum gewohnten Medikament zurückgreifen. In Kliniken ist die Lage zum Teil dramatischer, wenn Narkosemittel oder Wirkstoffe fehlen, die Blutungen stillen. Die Ursachen sind vielfältig. Natürlich geht es ums Geld, aber auch um die Lieferanten. ...more

  • Brillanter Coup - von Kunsträubern und Raubkünstlern

    Nov 27 2019

    Von einer Sekunde zur anderen ist das Grüne Gewölbe zum "Sesam öffne dich" geworden - und eine Räuberhöhle dafür um wertvolle Schmuckstücke reicher. Durch ein vergittertes Fenster sind zwei Unbekannte in das Dresdner Residenzschloss geklettert, haben mit der Axt das Glas einer Vitrine zerbrochen und Juwelen von historischem und damit unschätzbaren Wert entwendet. Werden sie diese kostbaren Edelsteine nun aus ihren Fassungen lösen und einzeln an den Hehler bringen, um ihre Spuren zu verwischen? A...more

  • Verzicht – das gönn ich mir!

    Nov 26 2019

    Freiwillig auf etwas verzichten, wer macht denn sowas? Unser ganzes Gesellschaftsmodell beruht auf Wachstum. Mehr kaufen, mehr reisen, mehr konsumieren, mehr erleben. Ob uns das persönlich glücklich macht, sei dahin gestellt. Klar ist: das System hat extreme Schattenseiten. Über die Grenzen des Wachstums ist schon viel geschrieben worden, nun zwingt uns auch der Klimawandel unsere Lebensweise zu überdenken. Dabei muss Verzicht nicht einmal weh tun. Wer statt mit dem Auto mit dem Fahrrad zur Arbe...more

  • Raketenträume - Mehr Weltraum für Europa

    Nov 25 2019

    "Was steht ihr da und schaut zum Himmel hinauf?" Diese biblische Frage geht in den nächsten Tagen nach Sevilla. Denn dort tagt ab Mittwoch der Ministerrat der Europäischen Weltraumorganisation ESA, die sogenannte "Space19“. 22 Staaten sind an der ESA beteiligt. Und sie sollen und wollen der Welt berichten, welche Vision sie haben von der "Zukunft Europas im Weltraum". Schon jetzt schießen die Gedanken europäischer Raumfahrer empor wie Raketen: Wie sie die unendlichen Weiten für sich erobern woll...more

  • Das Letzte – Vom Umgang mit dem Tod

    Nov 22 2019

    An diesem Wochenende ist Totensonntag. Eine gute Gelegenheit darüber nachzudenken, was wir über das Ende denken, dem wir bekanntlich alle nicht entrinnen können. Meistens verhalten wir uns wie Snoopy. Als Charlie zu ihm sagt "eines Tages werden wir alle sterben“, antwortet Snoopy: "ja, aber an allen anderen Tagen leben wir!“ Und an diesen anderen Tagen verdrängen wir den letzten Tag. Der Tod ist eine zu abstrakte Größe, als dass wir ihn als ständigen Begleiter akzeptieren könnten. Allerdings sin...more

  • Kein Sprit, kein Netz, keine Zukunft - Aufstand im Iran

    Nov 21 2019

    Der Iran ist eines der reichsten Länder der Welt. Erst kürzlich prahlte Präsident Rohani mit einem Ölfund von 53 Milliarden Barrel. Doch dieser Reichtum nützt wenig, wenn man das Öl nicht verkaufen kann. Zumindest im Inland profitierten die Bewohner von einem subventioniert niedrigen Spritpreis von ca. 10 Cent pro Liter. Doch die Subventionen verschlingen fast 2 Prozent der Wirtschaftsleitung des Landes, und jede Menge Benzin wurde illegal außer Landes geschmuggelt. Jetzt reagiert die Bevölkerun...more

  • Saucool statt zuckersüß – Die Eiskönigin kommt

    Nov 20 2019

    Für die Eltern kommt es möglicherweise als Schock: die vierjährige Tochter singt nicht mehr ein Lied nach dem anderen, sondern nur noch ein einziges, das aber bei jeder Gelegenheit. "Ich lass los, lass jetzt los“ oder so ähnlich. Dann besteht sie darauf, beim nächsten Geburtstag ein eisblaues Kostüm mit Krönchen zu bekommen, das es im Internet gibt, und spätestens jetzt ist es Zeit, herauszubekommen, wem die Tochter da verfallen ist: Elsa, der Eiskönigin. Sie ist mit ihrer kleinen Schwester Ann...more

  • Mir nach, ich folge - Wie führt man eine Partei?

    Nov 19 2019

    "Grottenschlecht", donnert der gefühlte Chef, und schon geht ein Ruck durch die CDU. Friedrich Merz wird auf dem Parteitag der schwächelnden Annegret Kramp-Karrenbauer den Parteivorsitz entreißen, und dann geht´s wieder vorwärts Richtung 40%, denn auf die Führung kommt es an, oder? Das gilt auch für die SPD: gestählt von einem monatelangen Werben um die Mitglieder wird im Dezember eine neue Doppelspitze mit basisdemokratischem Rückenwind die Partei zu alter Größe zurückführen, denn, genau, auf d...more

  • Der Tod von Venedig – Wir gondeln in den Untergang

    Nov 18 2019

    Es war das schlimmste Hochwasser seit über fünfzig Jahren, das gerade Venedig heimgesucht hatte. "Ein Atemzug vor der Apokalypse" nannte das der venezianische Dombaumeister. Und der Bürgermeister schob’s auf den Klimawandel. Nach dem Motto: Da können wir nichts machen. Doch, können sie, die Venezianer, und haben sie auch schon: Sie haben die Fahrrinnen für die Kreuzfahrtschiffe immer tiefer ausgebaggert, so dass der Südostwind immer mehr Wasser in die Stadt drücken kann. Sie haben ihre Stadt dem...more

  • Schaut mal, ein Prozess! Donald und die Hexen von Washington

    Nov 15 2019

    Die halbe Welt schaute sie an, die erste öffentliche Kongressanhörung der Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump. Nur Trump selbst nicht. Der Präsident der USA sei vielbeschäftigt, habe Wichtigeres zu tun und für so etwas keine Zeit. Das Ganze sei ohnehin nur eine Hexenjagd und ein einziger Schwindel. Von einem Schauprozess spricht Trump. Von Unwahrheiten und Verschwörungen. Genau an dem Punkt stellen wir uns mal wieder die eine Frage, die uns beschäftigt, seit Trump regiert: Weiß der Mann ...more

  • Nahtod der Nato - Risiko für Europa

    Nov 14 2019

    "Hirntod!“ stellte Doktor Macron fest: Nach der Diagnose des französischen Präsidenten könnte die Nato dann also Organspender werden. Wenn es nach Emmanuel Macron ginge, würden die westlichen Reste des dann verblichenen nordatlantischen Militärbündnisses in eine europäische Armee eingebracht, die der militärische Pfeiler einer europäischen Sicherheitspolitik wäre. In Berlin hält man die Nato zwar offiziell noch immer für unverzichtbar. Die zuständige deutsche Ministerin allerdings übt sich schon...more

  • Return to sender: Der IS kommt heim nach Europa

    Nov 12 2019

    Mehr als 2.000 IS-Kämpfer aus Europa sitzen in türkischen und syrischen Gefängnissen, darunter allein eintausend Deutsche. Nachdem die Türkei ankündigte, die ausländischen IS-Kämpfer abzuschieben, beginnen jetzt die ersten Rückführungen. Die europäischen Regierungen reagieren panisch. Was tun mit den heimkehrenden Terroristen? Nach europäischem Recht wird es schwer, sie hier weiter festzusetzen, wenn nicht einmal klar ist, ob sie wirklich Mitglieder des IS waren, geschweige denn, was ihnen konk...more

  • Schmeckt‘s noch? Abfall lecker zubereitet

    Nov 11 2019

    Zwei junge Frauen haben in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde eingereicht. Sie waren wegen Diebstahls verurteilt worden, nachdem sie noch brauchbare Lebensmittel aus dem Abfall eines bayerischen Supermarkts gefischt hatten. Dieses sogenannte "Containern“ ist nach derzeitigem Recht strafbar. Denn der Müll gehört dem, der ihn weggeworfen hat. Das derzeitige Recht passe allerdings nicht mehr in die Zeit, sagen die beiden verurteilten Studentinnen. Denn es ist zwar nicht verboten, Lebensmittel zu Abfal...more

  • Warten – Wie geil ist das denn!?

    Nov 08 2019

    Unser Leben besteht zu einem erheblichen Teil aus Wartezeiten. Warten auf den Bus, warten auf besseres Wetter, auf Handwerker, aufs Essen, auf eine günstige Gelegenheit für was auch immer. Warten auf Hilfe, warten auf einen Bescheid vom Amt, auf einen Studienplatz, warten auf ein Spenderorgan, auf die große Liebe und die großen Ferien. Unsere Geduld wird ständig auf die Probe gestellt und dass, obwohl in unserer modernen Gesellschaft alles auf die schnelle Bedürfnisbefriedigung ausgerichtet ist....more

  • Wisch und weg! Die unterschätzte Arbeit der Putzfrau

    Nov 07 2019

    Sie haben bestimmt schon so manche Lobby geputzt, die Reinigungskräfte dieser Welt. Aber sie selbst scheinen keine große Lobby zu haben. Den "Internationalen Tag der Putzfrau" jedenfalls verdanken wir im Wesentlichen einer Krimiautorin, die ihre Heldin zuweilen als Putzfrau arbeiten lässt. Was vielleicht symptomatisch ist. Denn wie viele Klischees und Anekdoten ranken sich um Putz-, Zugeh- oder Reinemachefrauen - und wie wenig Aufmerksamkeit erfahren sie in der Wirklichkeit! Wir lassen sie in ...more

  • Nichts passiert – Von den Folgen einer Vergewaltigung

    Nov 06 2019

    Viele junge Mädchen und Frauen verzichten nach einer Vergewaltigung darauf, die Tat anzuzeigen. Zu tief sitzt die Angst vor erneuten Verletzungen. Schließlich wird der eigene Körper zum Tatort, an dem Spuren gesichert werden müssen. Und die Aussage selbst, erst bei der Polizei, später vor Gericht, zwingt die Frauen dazu, sich wieder und wieder mit der Vergewaltigung zu befassen. Aus Angst und Scham gehen viele Opfer sexueller Gewalt nicht zur Polizei- auch weil sie fürchten, dass ihre Anklage in...more

  • Mauerfall und Stolperstein – Wem nützt das Gedenken?

    Nov 05 2019

    Soviel Gedenken war lange nicht mehr. Ende der Woche jährt sich zum 30. Mal der Fall der Berliner Mauer. Und weil es eine ganze Kette von Ereignissen war, die zu ihrer Öffnung führte, gibt es seit Monaten immer wieder Anlässe, sich zu erinnern. Und daraus dann ein Gedenken zu formen. Denn Gedenken ist mehr als Erinnern. Wenn wir gedenken, dann nimmt unser Gedächtnis Haltung an. Und dann zeigt sich, wer sich diese Haltung zu eigen macht und wer nicht. Es kann ein Affront sein, nicht mit zu gedenk...more

  • Nur das Alter ist sicher – der ewige Streit um die Grundrente

    Nov 04 2019

    Am 10. November soll der Koalitionsausschuss bei Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Grundrente entscheiden. Kaum zu glauben, denn dreimal stand die Grundrente bereits in einem Koalitionsvertrag. Zweimal ist das Vorhaben gescheitert. Und auch der dritte Anlauf bietet noch genügend Zündstoff. Es gibt Streit über die Finanzierung, die Einkommensgrenzen und Freibeträge für Erspartes. Nicht mehr und nicht weniger. Stand der derzeitigen Verhandlungen: die Grundrente soll nach einer Prüfung der Ein...more

  • Die blaue Stunde - Der Tag im Farbrausch

    Nov 01 2019

    Sie lädt zum Träumen ein und zum In-Ihr-Versinken. Sie ist beliebt, zugleich kostbar und seltener, als man denkt: Die Farbe Blau. Ob in Malerei, Musik, in Sprichwörtern - oder auch der kindlichen Frage nach der Lieblingsfarbe: überall findet sich blau, blue, bleu. Und obwohl nicht alles blau ist, was blau aussieht und manche das schöne Blau für hässliche Botschaften missbrauchen - läutet nun auch "der Tag“ zur blauen Stunde.

  • Kommunaler Klüngel – Wo der Filz regiert

    Oct 31 2019

    Vitamin B-Mangel ist schlecht für die Karriere. Viele Jobs werden über persönliche Kontakte vermittelt, viele Aufträge gehen an Firmen, zu denen die Entscheider irgendeine Beziehung haben. Menschlich ist das nachvollziehbar: Wenn man jemanden kennt, dann faßt man schneller Vertrauen. Abgesehen davon: hilfst Du mir, helfe ich Dir. Aber Vitamin B hat Nebenwirkungen. Zu hoch dosiert führt es zu Vetternwirtschaft, Filz und im schlimmsten Fall strafrechtlich relevanter Korruption. Korruption ist ...more

  • Vereint in Wut – Aufruhr im Libanon

    Oct 30 2019

    Seit knapp zwei Wochen demonstrieren zehntausende Libanesinnen und Libanesen in ihrer Heimat. Mit kreuz- und quer abgestellten Autos, brennenden Barrikaden und einer 170 km langen Menschenkette entlang der Küstenlinie. Ausgangspunkt ihrer Proteste: eine Steuer auf Whatsapp Anrufe, verhängt und inzwischen zurückgenommen von der Regierung. Das scheint nur der Anfang gewesen zu sein. Jetzt richtet sich die Wut der Demonstranten gegen die korrupten Eliten des Landes, denen es in 30 Jahren offiziell...more

  • Give me five – Was macht eigentlich die FDP?

    Oct 29 2019

    Es waren exakt fünf. Buchstäblich: f-ü-n-f Wähler haben der FDP in Thüringen über die 5 Prozent-Hürde im Landtag verholfen. Und in Zeiten wie diesen reichen nicht-rechtsextremistischen Parteien wackelige 5,0 Prozent, um als Kandidat für die Regierungsverantwortung gehandelt zu werden. Weil es schon bald vier Parteien braucht, um überhaupt eine Mehrheit zu bekommen. Doch statt dankbar über dieses Stöckchen zu springen, übt sich die Partei in Ausschließeritis. Mit den Dunkelroten? Wir nicht, sekun...more

  • Ewiger Sommer - Ein Hoch auf die Palme

    Oct 28 2019

    Palmen, Sonne, Strand - Urlaub! Die Assoziationskette funktioniert, was in den letzten Jahren vermehrt zur Verpalmung der Innenstädte führt. Sie säumen Flaniermeilen und die Freiluftzonen der Cafés. Schon im 19. Jahrhundert fing man an, die Natur in die Städte zu holen. Und Botanische Gärten gibt es in Europa schon seit über 500 Jahren. Aus den Klostergärten der Renaissance entstanden die Forschungs- und Lehrgärten der Universitäten. Deren Pflanzenbestände wurden auch durch Entdeckungen aus den ...more

  • Den Pummpälz im Nacken – Thüringen vor der Wahl

    Oct 25 2019

    Der Pummpälz ist ein Kobold, der im Thüringer Wald den Wanderern auf den Nacken springt, sie würgt und ihnen Ohrfeigen versetzt. Man denkt sofort an die rauhen Sitten im Thüringer Wahlkampf wo mehrere Spitzenkandidaten Morddrohungen erhielten oder zumindest ihre Büros beschmiert wurden. Aus der grünen Mitte Deutschlands stammen viele Sagen und Legenden, und die sind sehr lebendig, vor allem die politischen. Da gibt es den Schmied von Ruhla, das Urbild und die Hoffnung aller Wutbürger: er geigte ...more

  • Die Vermessung der Jugend

    Oct 24 2019

    Wenn alle vier Jahre die Shell Jugendstudie veröffentlich wird, ist die Aufmerksamkeit groß. Die Ergebnisse für dieses Jahr: die einen blicken optimistisch in die Zukunft, andere machen sich Sorgen um Umweltthemen und gehen auf die Straße. Das Vertrauen in die Politik ist groß, in Parteien und Politiker weniger. Ein Ergebnis lässt jedoch aufhorchen. Die, die kein Vertrauen darin haben, dass sie etwas ändern können, werden empfänglicher für populistische Parolen und Verschwörungstheorien. Ein Me...more

  • Achtung Sicherheitszone! Europa und der Krieg in Syrien

    Oct 23 2019

    Erfolgreiche Unternehmungen und lächerliche Luftnummern beginnen ähnlich: mit einer Initiative. Und nur weil Annegret Kramp-Karrenbauer auf anderen Feldern zuletzt unglücklich aufgetreten ist, wollen wir der Verteidigungsministerin nicht unterstellen, dass ihr Vorschlag nichts taugt. Sie möchte eine internationale Sicherheitszone in Nordsyrien einrichten und dabei zumindest mit Großbritannien und Frankreich gemeinsam vorgehen, "unter Einbeziehung“ der Türkei und Russlands. Jetzt wird gestritten,...more

  • Sehnsucht nach der Sonnenblume – Der Hype um Van Gogh

    Oct 22 2019

    Drei, fünf, zwölf oder dürfen es gleich fünfzehn sein? Egal wie viele Sonnenblumen - kein Maler der Welt wird so mit ihnen verbunden wie Vincent Van Gogh. Die Popularität des niederländischen Malers kennt keine Grenzen: die teuersten Gemälde der Welt, der bekannteste Künstler aller Zeiten, das am häufigsten verfilmte Malerleben - die Superlative nehmen kein Ende, wenn von ihm die Rede ist. Aber woher kommt der Mythos? Woher die vor allem deutsche Begeisterung für Kornfelder und Altstädte mit kla...more

  • Verkehrtpolitik – Die Maut und anderer Murks

    Oct 21 2019

    Weiterhin freie Fahrt auf deutschen Autobahnen. Kostenfrei und ohne generelles Tempolimit. Denn eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h ist gerade erst im Bundestag gescheitert und die PKW-Maut schon vor einiger Zeit vor dem Europäischen Gerichtshof. Letzteres könnte uns - nicht als Autofahrer, aber als Steuerzahler - einiges kosten. Weil Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, ohne die Gerichtsentscheidung abzuwarten, Verträge mit Maut-Betreibern geschlossen hat, die nun womöglich Anspruch...more

  • Brexitus, das lange Ende

    Oct 18 2019

    Es gab schon einmal einen Deal der Europäischen Union mit den Briten, wir erinnern uns. Mit dem ersten Brexit-Abkommen scheiterte die damalige Premierministerin Teresa May im Unterhaus. Nun steht womöglich Boris Johnsons Mayday bevor. Denn auch sein Deal könnte am Samstag scheitern. Dann ginge die scheinbar unendliche Geschichte weiter und wir werden erleben, ob der britische Premier an Halloween durch die Weltgeschichte irrlichtert, indem er sein Land trotz gesetzlichen Verbots ohne Deal aus de...more

  • Offensive Innenverteidigung: Die Türkei und ihr Kapitän

    Oct 17 2019

    Was passiert eigentlich, wenn ein syrischer Panzer seine Granaten demnächst auf türkisches Gebiet schießt? Ist das dann der Bündnisfall für die Nato, zumal die syrischen Regierungstruppen von den Russen unterstützt werden? Oder eher nicht, weil die Türkei einen Angriffskrieg führt und die Syrer sich nur verteidigen. Jene Syrer, die nur deshalb an ihrer eigenen Grenze operieren, weil die syrischen Kurden Assad zu Hilfe riefen, nachdem sie von Trumps Truppen verlassen wurden. Und was passiert eige...more

  • Bodenlos – Wie wir unsere Existenz untergraben

    Oct 16 2019

    Wenn Bauern eine gute Ernte haben, wenn Obst und Gemüse lecker schmecken, dann liegt das am Boden und der Art wie er bearbeitet wird. Guter Ackerboden ist Gold wert, trotzdem wird er immer wieder Bauprojekten geopfert. Es ist ausgerechnet meist der hochwertigste Boden, der versiegelt wird. Gerne auch für Logistikzentren der Lebensmittelindustrie. Dabei ist fruchtbarer Mutterboden eine sehr rare Sache auf der Erde, die wir eigentlich hegen und pflegen müssten, denn ohne gute Böden können wir uns ...more

  • Justiz und Unabhängigkeit: Das kommt uns spanisch vor

    Oct 15 2019

    Angeklagt waren sie wegen Rebellion, was 25 Jahre Gefängnis hätte bedeuten können. Verurteilt wurden sie "nur" wegen Aufruhrs zu neun bis 13 Jahren Gefängnis: die katalanischen Separatisten. Den Straftatbestand der Rebellion gibt es bei uns nicht, weshalb auch das deutsche Gericht, das über die Auslieferung des ehemaligen katalanischen Regierungschefs Puigdemont urteilen musste, ihn frei ließ. Carles Puigdemonts lebt im Exil in Brüssel, seine Weggefährten sitzen aber in Spanien im Gefängnis. Das...more

  • Mit dem Strom – Wie Streaming unsere Welt verändert

    Oct 14 2019

    Wir machen es fast alle: wir nutzen das Internet für mediale Inhalte. Großer Wachstumsmarkt sind dabei die Streamingdienste. Sie bieten Musik und Videos, Hörspiele, Sportereignisse oder auch den Livestream einer Straftat. Diese Angebote haben unser Medienverhalten bereits komplett verändert. Sie verändern aber auch die Inhalte selbst. Musik wird anders komponiert für diesen Markt, Filme anders geschnitten. Denn: Was nicht in wenigen Sekunden die Aufmerksamkeit der Nutzer fesselt, hat es schwer, ...more

  • Halle und die Brandstifter - Wenn Worten Taten folgen

    Oct 11 2019

    Die Spirale der rechten Gewalt dreht sich weiter in Deutschland. Nach Brandanschlägen und Tätlichkeiten folgten gezielte Morde - und jetzt ein paramilitärischer Angriff auf eine Synagoge mit wahllosen Schüssen auf Passanten. Nicht nur die Grenzen des Gesagten verschieben sich immer weiter, nicht nur die Sprache wird immer gewalttätiger, auch die tatsächliche Gewaltanwendung wird brutaler. Und auch wenn es am Ende immer wieder Einzeltäter gewesen sein sollen, die bestenfalls wenige Helfer gehabt ...more

  • Das doppelte Preischen - ein Drama nach Halbfred Nobel

    Oct 09 2019

    Letztes Jahr gab es gar keinen - dafür wird der Literaturnobelpreis in diesem Jahr gleich zweimal vergeben. Die Preisträger müssen sich zwar nicht das Geld, wohl aber den Ruhm teilen. Schuld daran ist die Jury, die sich selbst zum Krimistoff entwickelt hatte. In bester Sex and Crime Tradition leistete sich die Jury einen Skandal. Der Ehemann einer Jurorin wurde wegen sexueller Belästigung und Vergewaltigung verurteilt. Die Taten hatte er in einem Kulturklub begangen, den er mit seiner Frau betri...more

  • Iss doch Käse! - Das Listerium der Wurst

    Oct 09 2019

    Verrostete Rohre, schimmelige Salami - und am Ende Bakterien in der Wurst. Das liefert eine hessische Wurstfabrik und ist damit womöglich schuld am Tod zweier Menschen und der Krankheit vieler. Die überall verbreiteten Bakterien der Gattung Listeria können auch in eingeschweißten Lebensmitteln überleben und bei deren Verzehr eine Listeriose auslösen, die bei geschwächten Menschen bisweilen tödlich verlaufen kann. Das passiert aber nur, wenn besonders viele der Bakterien aufgenommen werden, wenn ...more

  • Der neue Horst - Innenminister und Außengrenzen

    Oct 08 2019

    Horst Seehofer reist nach Ankara. Der deutsche Innenminister verhandelt dort mit den Außenministern. Dann fliegt der deutsche Innenminister nach Athen und spricht dort mit den Migrationsexperten der neuen konservativen Regierung. Und dann verkündet Horst Seehofer einen neuen Plan für die Aufnahme von Bootsflüchtlingen, den er am Dienstag mit den Innenministern der Europäischen Union diskutieren will. Er will den Flüchtlingsdeal der EU mit der Türkei retten. Er will die Aufnahmeländer Griechenlan...more

  • Beste Randlage – der Aufschwung in Portugal

    Oct 07 2019

    Wer bei Portugal gleich wieder an Fado denkt, überhört und übersieht, dass da heute eine ganz andere Musik spielt. Und wer im Südwesten Europas sein Armenhaus vermutet, hat nur nicht mitbekommen, dass es in Portugal seit einiger Zeit aufwärts geht. 2011 musste sich das Land mit Griechenland und Irland unter den EU-Rettungsschirm begeben. Eine bürgerliche Koalition legte anschließend ein strenges Sparprogramm auf. Die nachfolgende sozialistische Minderheitsregierung nahm unter misstrauischen Blic...more

  • Schmerz, lass nach – Die betäubte Gesellschaft

    Oct 04 2019

    Ein Indianer kennt keinen Schmerz, heißt ein veralteter Spruch. Da wir aber verletzlich sind, kennen wir ihn eben doch, den Schmerz. Und wir gehen sehr unterschiedlich damit um. Manches lässt sich aushalten, manches schnell mit einer Tablette bekämpfen. Aber es gibt auch Schmerzen, die Menschen an den Rand des Wahnsinns treiben, oder in die Abhängigkeit von schmerzlindernden Substanzen. In den USA hat die leichtfertige Verschreibungspraxis von Opioiden dazu geführt, dass Millionen Menschen in d...more

  • Die Mauer im Kopf - 30 Jahre nach der Wende

    Oct 02 2019

    Wie wurden die Ostdeutschen, was sie sind? Hinter dieser Frage verbirgt sich mehr als man auf den ersten Blick meint. Denn im Umgang mit der DDR wird eine Reihe verpasster Chancen zur geschichtlichen Aufarbeitung deutlich. Es gab keine Entnazifizierung. Im Gesellschaftsbild der DDR kamen alte Nazis einfach nicht mehr vor. Und nach der Wende investierte man kaum Energie in die Aufarbeitung der sozialistischen Diktatur, weil man diese Energie dazu brauchte, mit dem Neuen zurecht zu kommen. Eine Ge...more

  • Der Traum vom Durchregieren - 70 Jahre Volksrepublik China

    Oct 01 2019

    Am 1. Oktober 1949 rief Mao Zedong die Volksrepublik China aus. Seitdem ist viel passiert. Inzwischen ist das Reich der Mitte zu einer Weltmacht geworden. Wirtschaftlich und militärisch. Die Militärparade zur Feier des Jubiläums wird gigantisch. Genauso wie der nach nur vier Jahren Bauzeit gerade fertig gestellte, neue Flughafen in Peking. An China kommt keiner mehr vorbei. Das Projekt der Neuen Seidenstraße reicht bereits bis nach Europa. China hat Geld, Arbeitskräfte und eine kommunistische ...more

  • Rechter Terror. Die Netze der Neonazis

    Sep 30 2019

    Beate Zschäpe hat einen schönen Blick aus ihrer Zelle im Chemnitzer Frauengefängnis. Sie schaut ins Grüne. Noch ist sie Untersuchungsgefangene, ihr Urteil noch nicht rechtskräftig. Im Juli vergangenen Jahres wurde sie zu lebenslanger Haft mit besonderer Schwere der Schuld verurteilt. Wegen zehnfachen Mordes, Mordversuchs, Brandstiftung und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, dem "Nationalsozialistischen Untergrund“, NSU. Der habe, so das Gericht bei der Urteilsverkündung, aus dr...more

  • Mr. Fake und die Wahrheit – Trump und der Whistleblower

    Sep 27 2019

    Hat der Präsident der Vereinigten Staaten den der Ukraine unter Druck gesetzt? Donald Trump soll belastendes Material über Joe Biden, seinen Widersacher in spe, gefordert haben. Arbeitet Trump schon an der Manipulation des nächsten Präsidentschaftswahlkampfes? Die veröffentlichte Abschrift des Telefonats zwischen Washington und Kiew nährt Vermutungen, bringt aber keine Belege. Warum will dann die mächtige Demokratin Nancy Pelosi jetzt doch ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten? Bis e...more

  • #MeToo lebt! Mit wem ist die Macht?

    Sep 26 2019

    Der weltweit gefeierte Opernstar Plácido Domingo hat alle Auftritte in der New Yorker Metropolitan Opera abgesagt. Als Generaldirektor der Oper Los Angeles war er zuvor schon beurlaubt worden, bis die Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen ihn aufgeklärt sind. Vor zwei Jahren hatte die New York Times über sexuelle Nötigungen und Vergewaltigung durch den Filmproduzenten Harvey Weinstein berichtet und damit die Bewegung "#MeToo“ ausgelöst. Seitdem haben sich viele Frauen als sexuell Genötigte u...more

  • Sind wir noch zu retten? Die neue deutsche Abstiegsangst

    Sep 25 2019

    Wenn man Menschen in Deutschland fragt, wo sie politisch stehen, dann sagen die meisten: In der Mitte. Nur etwas mehr als zehn Prozent bezeichnen sich selbst als Linke und nicht einmal sechs Prozent der Deutschen sagen von sich, dass sie am rechten politischen Rand stünden. Ähnliche Antworten gibt es auch, wenn wir gefragt werden, in welcher Gesellschaftsschicht wir uns ansiedeln. Kaum einer will arm und fast keiner reich sein. Wir alle sind irgendwie Mittelstand oder wollen es wenigstens sein. ...more

  • Endstation Urlaub? Cooks letzte Fahrt

    Sep 24 2019

    Als der Baptistenprediger und Verleger christlicher Schriften Thomas Cook 1841 seine erste Zugfahrt organisierte, ahnte er vielleicht selbst noch nicht, dass er damit ein Erfolgsmodell kreierte. Anders als sein Namensvetter James Cook entdeckte Thomas keine Inseln, sondern den Pauschaltourismus. Er führte Touristen in Gruppen durch aller Herren Länder und diese durchorganisierten Rundreisen sollten bald zum Renner werden. Im Jahr 1900 war Thomas Cook - dann mit den Söhnen in der Unternehmensführ...more

  • Kurz weg und wieder da? Österreich vor der Wahl

    Sep 23 2019

    Sicher ist: die parteilose Verfassungsrichterin Brigitte Bierlein wird nach der Nationalratswahl nicht mehr lange Bundeskanzlerin von Österreich sein. Sehr wahrscheinlich ist: ihr Nachfolger wird ihr Vorgänger sein. Die ÖVP von Sebastian Kurz liegt deutlich vorne. Die FPÖ verliert trotz Ibiza-Affäre erstaunlich wenig. Auch die SPÖ verliert, die Grünen und die liberalen NEOS legen zu. Sebastian Kurz könnte sich also aussuchen, mit wem er koalieren möchte. Aber wer möchte mit ihm koalieren? Ein M...more

  • Aufgeheizte Erde – kühler Kopf: Wer rettet das Klima?

    Sep 20 2019

    "I want you to panic" - mit diesem Slogan ist die schwedische Klimaschützerin Greta Thunberg im Januar vor das Weltwirtschaftsforum getreten. Die "Fridays for future"-Bewegung macht Druck und das bereits seit einem Jahr. Die Berliner Politiker haben in dieser Zeit um ein längst überfälliges Klimaschutzgesetz gerungen, der Klimawandel beherrscht mediale und politische Debatten wie nie zuvor. "Fridays for future" ist größer geworden, zu den Klimaschutzforderungen kamen allgemeine ökologische hinz...more

  • Dein Feind und Helfer – Rechtsextreme bei der Polizei

    Sep 19 2019

    Am Anfang stehen Morddrohungen gegen eine Frankfurter Rechtsanwältin und ihre Tochter, unterschrieben mit "NSU 2.0". Sie bringen die Polizei auf eine Spur, die bei ihr selber endet. Ein Kreis Frankfurter Polizistinnen und Polizisten fliegt auf, die sich rechtsextreme Botschaften zuschicken. Im Juni 2019 wird ein Beamter aus diesem Kreis verhaftet, unter dem Verdacht, die Drohschreiben mitverfasst zu haben. Das ist abstoßend genug, aber einige weitere Vorkommnisse haben den Verdacht erregt, dass ...more

  • Schnell noch tanken! Eskalation am Golf

    Sep 17 2019

    Nein, natürlich sind unsere finanziellen Sorgen als Autofahrer nicht die bedrohlichste Folge des Drohnenangriffs auf eine saudische Ölraffinerie. Aber sie zeigen, wie schnell diese Folgen im Alltag ankommen könnten: Der Ölpreis könnte massiv ansteigen und die ohnehin schwächelnde Weltwirtschaft endgültig in eine Rezession treiben. Aus dem Krieg im Jemen könnte ein größerer Krieg im Nahen Osten werden. Und der Iran könnte mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln seine Machtposition dort ausbauen....more

  • Lethargie im Gleisbett – Was die Bahn verschlafen hat

    Sep 16 2019

    Wenn wir ein klimafreundliches Verkehrskonzept auf den Weg bringen wollen, dann spielt die Bahn darin eine Hauptrolle. Darauf ist sie aber schlecht vorbereitet. Es ist jetzt 25 Jahre her, dass das Staatsunternehmen zu einem privatrechtlich organisierten Wirtschaftsunternehmen wurde. 5 Jahre später sollte der Börsengang kommen, aber daraus wurde nichts. Trotzdem sollte die große Reform der Bahn einen Innovationsschub geben. Vermeintlich unrentable Strecken wurden stillgelegt, die Belegschaft wu...more

  • Pfeif' auf Stress und Eile! Ein Lob der Langeweile

    Sep 13 2019

    "Die Deutschen haben verlernt, ihre Freizeit zu genießen." Das ist die Botschaft einer neuen Studie mit dem Namen "Freizeit-Monitor 2019". Und in dieser Botschaft stecken gleich mehrere Fragen: Warum haben wir Deutsche verlernt, unsere Freizeit zu genießen? Weil wir nicht smart genug sind, uns aus der Sklaverei unseres Smartphones zu befreien, wie die Studie meint? Ist Freizeit tatsächlich etwas, dessen Genuss man erst lernen und üben muss? Oder stehen nur wir Deutsche vor dieser Herausforderung...more

  • Operieren am offenen Geldbeutel - Woran unser Gesundheitswesen krankt

    Sep 12 2019

    Es läuft etwas schief in unserem Gesundheitswesen. Da ist zum Einen die Personalnot. Insbesondere bei Pflegekräften kann man von einem Notstand sprechen. Es gibt bereits Kliniken die ihre Intensivstationen nicht voll nutzen können, weil sie einfach nicht genügend Personal haben, um die Schwerstkranken zu betreuen. Die Versorgung in unseren Krankenhäusern wird immer schlechter, aber die Betreiber verdienen gut daran. Muss ein Krankenhaus überhaupt gewinnorientiert arbeiten? Ist es nicht unmoralis...more

  • Totalschaden? Die Automobilindustrie vor dem Crash

    Sep 11 2019

    Es ist das Rückgrat der Wirtschaft und Statussymbol eines ganzen Landes - was das Auto für Deutschland bedeutet, lässt sich wohl kaum erahnen. Am hellsten strahlt sein (Mercedes)-Stern zur IAA in Frankfurt. Doch vor der diesjährigen Ausgabe der Automobil-Messe liest man nur von den Protesten und Problemen. Umweltverbände fordern das Aus für den SUV, die Konsumenten sehnen sich nach neuen Modellen der Stadtpanzer und eine Politik ohne Lenker redet munter von der Verkehrswende. Die Automobilbranch...more

  • Verwählt? Warum ein NPD-Mann Ortsvorsteher wurde

    Sep 10 2019

    Ein NPD-Mitglied wird zum Ortsvorsteher. Wie konnte das passieren? Das fragen sich heute nicht nur hessische Bürger, sondern auch einige, die im Ortsbeirat der Waldsiedlung in Altenstadt für ihn gestimmt haben. Was war da los? Tatsächlich wird der NPD-Mann Jagsch als ein alteingesessener, kollegialer und ruhiger Bürger beschrieben, dass er Mails verschicken könne, habe für ihn gesprochen. Und tatsächlich war der Vize-Chef der hessischen NPD der Einzige, der sich um den Posten des Ortsvorstehers ...more

  • "Grüner Knopf“, der richtige Hebel? Wie man Unternehmen in die Pflicht nimmt

    Sep 09 2019

    Die einen tragen die Kleidung. Andere tragen die Last, wenn sie unsere Kleidung weit entfernt von uns in Asien eigenhändig herstellen, unter Bedingungen, die alles andere als menschlich sind. Die Verantwortung dafür tragen Textilunternehmer, die dieser Verantwortung auch nicht annähernd gerecht werden. Genau das muss sich ändern - am liebsten auf Knopfdruck. Meint auch die Bundesregierung - und will nun mit dem "Grünen Knopf" Druck ausüben auf die Textilproduzenten dieser Welt. Ein staatliches G...more

  • Wer hat das Wort? Eine kleine Parlamentsstunde

    Sep 06 2019

    Das Parlament soll unsere Gesetze verabschieden und ansonsten Ruhe geben. So hätten es wohl die meisten Regierenden am liebsten. Und einer von ihnen, der britische Premierminister Boris Johnson, zögerte nicht, das Parlament insgesamt zu verabschieden - in eine verlängerte Sommerpause - damit die Abgeordneten ihm nicht länger als nötig dazwischen reden. Genau das ist aber ihre vornehmste Aufgabe: Das Wort zu ergreifen, Fragen zu stellen, Beschlüsse zu fassen, zu debattieren, zu intervenieren, zu...more

  • Faulender Kompromiss. Wie lange hält der Türkeideal?

    Sep 05 2019

    Die Zahl der Migranten und Flüchtlinge, die auf den griechischen Ägäis-Inseln ankommen, steigt. So sehr, wie seit 2016 nicht mehr. Sie brechen von der türkischen Küste auf. Eine lebensgefährliche Überfahrt. In den völlig überfüllten Lagern auf den Inseln sitzen bereits Zehntausende fest, oft monatelang, bevor über ihre Asylanträge entschieden wird. Die Zustände dort sollen erbärmlich sein. Krankheiten breiten sich aus. Immer wieder wird von gewalttätigen Auseinandersetzungen berichtet. Der neue ...more

  • Alle Menschen werden Bürger – Karriere eines Begriffs

    Sep 04 2019

    "Ein bürgerliches Trauerspiel" - so nennt Schiller sein Stück "Kabale und Liebe". Und vielleicht könnte uns heute ein Stück weit von diesem Manne geholfen werden. Denn im politischen Spiel haben jetzt viele ihre Liebe zum Bürgerlichen entdeckt. Indem sie bürgerliche Koalitionen beschwören und darüber streiten, wer dazu gehört und wer nicht. Allein schon das Wort stiftet große Verwirrung. Denn wer steckt drin, wo "bürgerlich" draufsteht? Der Klein- oder Groß-, der Spieß- oder Staatsbürger? Was be...more

  • Tschuldigung! Namibia wartet. Deutschland zögert.

    Sep 03 2019

    Wer einen Fehler macht, sollte sich entschuldigen. Deutschland aber tut sich schwer mit einer Entschuldigung, was den Völkermord an den Herero und Nama in Namibia betrifft. Dieser liegt über 100 Jahre zurück und fällt in die Zeit des Kaiserreichs. Eine offizielle Entschuldigung steht immer noch aus, nach jahrelangen Diskussionen. Sie hätte politische Folgen für Deutschland. Sich zu entschuldigen, heißt haften, entschädigen, wieder gut machen. Doch Deutschland fürchtet sich vor Reparationszahlu...more

  • Schöne neue Demokratie – Die Wahlen im Osten

    Sep 02 2019

    Jetzt haben wir sie, die Gemengelage in den Landtagen von Sachsen und Brandenburg. Ein buntes Gemisch aus den Zutaten derer, die das Volk sind. Sie haben die Mengenverhältnisse bestimmt und die verschiedensten Elemente in zwei Plenarsäle geworfen - anziehende und abstoßende oder je nach Standpunkt auch beides in einem. Jetzt wird sich zeigen, ob Verbindungen daraus entstehen - stabile oder flüchtige, heilsame oder giftige - und wie weit überhaupt die Experimentierfreude geht im Osten unserer Rep...more

  • Reden hilft! Vom Umgang mit Feinden

    Aug 30 2019

    Wie umgehen mit unversöhnlichen Positionen, mit Menschen, die hassen? Zum Beispiel mit Neonazis oder anderen Extremisten. Härte zeigen und zurückschlagen oder aus der eigenen Filterblase heraus in den Dialog treten? Wie aber sich öffnen und miteinander reden, wenn die andere Seite nicht will? Oder die Haltung der Gegenseite der eigenen so wenig entspricht? Wo liegen die Grenzen der Verständigung? Die Hirnforschung zeigt, wenn wir einen Menschen mögen oder er uns freundlich begegnet, uns anlächel...more

  • Tea Time bis Oktober - Zwangspause als politische Strategie

    Aug 29 2019

    Welche überraschende Pause! Was Menschen im Allgemeinen beglückt, ist für die britischen Oppositionspolitiker ein massiver Angriff. Premier Johnson will das Parlament bis zum 14. Oktober aussetzen lassen. Dann hätte die Opposition kaum mehr Zeit für ihren Plan, einen ungeregelten Brexit zu verhindern. Die politische Strategie Johnsons liegt auf der Hand. Die Opposition ist empört. Noch nicht einmal der Parlamentspräsident war informiert, er nennt den Schritt Johnsons einen „Frevel gegen die Verf...more

  • Eine kleine Volkszählung – wenn Herkunft zum Makel wird

    Aug 28 2019

    Fast jeder Vierte in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Kaum war die Zahl des aktuellen Mikrozensus in der Welt, zählte sie zu den Top-Themen auf Twitter. Was zeigt, wie emotional dieses Thema ist. Aber was sagt uns dieser Hintergrund über die 20,8 Millionen Menschen eigentlich genau? Wer ist gemeint? Abgesehen davon, dass diejenigen dazu gezählt werden, die selbst oder mindestens einen Elternteil haben, das nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurde. Eigentlich sollte die K...more

  • Rückkehr der Raketen – Das globale Wettrüsten

    Aug 26 2019

    "USA und Russland werfen sich gegenseitig Wettrüsten vor“. Das ist die Sorte Schlagzeile, die eher Achselzucken auslöst. Natürlich tun sie das, das haben sie doch schon immer getan. Die USA testen Mittelstreckenraketen, die Russen beschweren sich. Die Russen testen möglicherweise sogar Nuklearraketen, darauf deutet ein schwerer Unfall auf einem Militärgelände hin. Donald Trump protzt daraufhin mit der technischen Überlegenheit der eigenen Raketen. Aber dem verbalen Wettrüsten entspricht weltweit...more

  • Games People Play – wie Computerspiele die Welt verändern

    Aug 23 2019

    "Mensch ärgere Dich nicht“ und andere Spiele am großen Tisch. So kennen viele das aus ihrer Kindheit. Heute sieht das anders aus und die Spiele heißen Games. Und die sind ein riesiger Markt. Das haben Viele noch gar nicht auf dem Schirm. Im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei vereinigt doch der Computerbildschirm auf einzigartige Weise nicht nur in sich Brett und Spielfiguren, sondern Computerspiele vereinigen zugleich ihre Teilnehmer, ohne dass die um ein und denselben Tisch versammelt sein müss...more

  • Grönland – Das gönn ich mir!

    Aug 22 2019

    "Im Grunde wäre es ein großes Immobiliengeschäft“, meint Donald Trump. Da hatte er gerade mit seinen Beratern über die Möglichkeit gesprochen, Grönland zu kaufen. Verkäufer wäre in diesem Fall Dänemark, aber die Dänen wollen das Filetstück in bester Nordatlantiklage mit strategischem Potential und höchstens ein wenig Sanierungsbedarf nicht herausrücken. Trump ärgerte das so sehr, dass er gleich mal seinen Dänemark-Besuch abgesagt hat. Denn die Vereinigten Staaten hatten bisher ein gutes Händchen...more

  • Zwei wie Pech und Schwafel - Die Pärchenlüge in der Politik

    Aug 21 2019

    Olaf Scholz bewirbt sich um den SPD-Vorsitz. Wie jetzt? Ganz allein? Als Einzelkandidat? Das kann nicht sein! Ist auch nicht so. Denn mit etwas Verzögerung hat sich nun doch noch eine Frau für Scholz gefunden, mit der er zwar nicht die Ehe, aber sehr wohl eine männlich-weibliche Doppelspitzen-Partnerschaft eingehen kann. Zwar ist eine Doppelspitze in der SPD noch gar nicht offiziell beschlossen, noch nicht einmal im Prinzip. Aber die Abstimmung darüber ist längst zu einer Abstimmung mit den Füß...more

  • Ohne Würde – Wenn der Mensch zur Ware wird

    Aug 20 2019

    Heute vor 400 Jahren, am 20. August 1619, legte die White Lion in Comfort Point, Virginia, an. An Bord ca. 30 schwarze Männer aus Afrika, die gegen Lebensmittel eingetauscht wurden. Sie waren die ersten Sklaven in den nordamerikanischen Kolonien und stammten von einem Schiff, das vor der mexikanischen Küste aufgebracht worden war. Mit diesen Männern begann ein Abschnitt der amerikanischen Geschichte, der bis in die Gegenwart hineinreicht, denn Diskriminierung und Rassenhass betrifft vor allem sc...more

  • Wer ist das Volk und was will es? Wahlkampf im Osten

    Aug 19 2019

    In Ostdeutschland werden bald drei neue Landtage gewählt. Dort, wo vor 30 Jahren die Mächtigen den unvergessenen Slogan "Wir sind das Volk" zu hören bekamen. Damals war die politische Frontlinie allerdings klar und nachvollziehbar. Auf der einen Seite ein diktatorisches Regime, auf der anderen Seite die Bevölkerung, die demokratische Rechte einforderte. Heute nehmen andere Teile der Bevölkerung - und zwar die, die oft am lautesten schreien - für sich in Anspruch, "das Volk" zu sein, und machen F...more

  • Ausweitung der Kampfzone: Eskalation in Hongkong

    Aug 16 2019

    Die chinesische Führung hat Militär in Shenzhen zusammengezogen und mit Propagandavideos diese Nachricht verbreitet. Eine offene Drohung gegen die Protestbewegung im benachbarten Hongkong. Könnte es wirklich sein, dass die Chinesen ihre Vereinbarung mit den Briten, den ehemaligen Kolonialherren von Hongkong brechen, und militärisch eingreifen? Wer sich dreißig Jahre nach dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens noch nicht einmal entschuldigen musste, weiß ja, dass solch brutales Vorge...more

  • Drei Tage im Schlamm – Die Magie von Woodstock

    Aug 15 2019

    Drei Tage Livemusik zum Geldverdienen - so der Plan der Organisatoren für das Festival in Woodstock, das am 15. August 1969 begann. Es klappt mit der Livemusik, alles andere endet in einer Katastrophe. Schlamm und Drogen statt Love and Peace. Massenandrang, Verkehrschaos, Toiletten- und Wasserversorgung brechen zusammen, Gewitterstürme lassen die Party zur Schlammschlacht werden. Weil es wegen der Masse von Fans nicht einmal Zäune gibt, fallen die Einnahmen flach und Woodstock endet auch finanzi...more

  • Steuern mit Steuern: Was ist die Aufgabe von Abgaben?

    Aug 14 2019

    Wir brauchen eine Steuer auf Treibhausgase. Oder eine Abgabe, oder ein Zertifikate­handel. Na halt irgendeine Steuerung, die den Ausstoß reduziert. Das Geld kann man den Bürgern anderswo zurückgeben, oder könnte das zumindest. Dann würden nur die mehr zahlen, die viel CO2 ausstoßen. Außerdem brauchen wir eine Fleischsteuer. Fleisch muss teurer werden. Aber nicht für die Ärmeren. Und der Soli muss weg, aber nicht für die Reicheren. Und die Mehrwertsteuer auf Luxusgüter, die Treibhausgase verursac...more

  • Schulstart in Hessen - Was nicht in die Tüte kommt

    Aug 13 2019

    Mehrere hunderttausend Sechsjährige stehen dieser Tage erstmals vor dem Schultor, in acht Bundesländern sind die großen Ferien vorbei und "der Ernst des Lebens" lässt die Kinderherzen heftigst pochen. Kaum weniger pochen die Elternherzen, nicht nur vor Freude über den ersten Schulabschnitt im Leben des Nachwuchses. Auch vor Sorge, was die Kinder in den kommenden vier Jahren erwartet. Vielerorts fehlt es an Lehrern, Lücken werden bestenfalls mit Quereinsteigern gefüllt, auch Schulleiterstellen bl...more

  • Amuse Gueule! Diplomatie geht durch den Magen

    Aug 09 2019

    Wenn wir ein Problem lösen wollen, müssen wir uns "an einen Tisch setzen“. Wenn es etwas Wichtiges zu besprechen gibt, dann ist es gut die Situation kulinarisch zu entschärfen. Wer angenehm gesättigt ist, der ist umgänglicher und eher bereit Kompromisse zu schließen. Helmut Kohl war ein Meister darin, seine Gäste mit Pfälzer Saumagen bei Laune zu halten. Und die Protokollchefs des Auswärtigen Amtes kennen die Lieblingsspeisen der Staatsgäste genau. Wie wichtig es ist Mahlzeiten gemeinsam einzune...more

  • Kollaps Klima: Von der Unfähigkeit umzudenken

    Aug 08 2019

    In der Schweiz geht der erste Europakongress der Bewegung Fridays for Future zu Ende, und der Weltklimarat stellt sein Sondergutachten zu den Folgen des Klimawandels für die Wüstenbildung, die Landwirtschaft und die Ernährungssicherheit vor. Die räumliche Nähe der beiden Ereignisse ist kein Zufall. Die Wissenschaftler und die jungen Klimaschützer haben sich als Verbündete erkannt und versuchen gemeinsam, die Politik und uns alle zum Handeln zu tragen. Ob ihnen das allerdings gelingt, ist zweifel...more

  • Im Dienst der Nation – Wie Geschichte gemacht wird

    Aug 07 2019

    Mit einer monumentalen Werkausstellung wird in Moskau gerade der 175. Geburtstag des Malers Ilya Repin gefeiert. Eine Stelle im Museum bleibt jedoch leer: Das Gemälde zeigte Iwan den Schrecklichen, der seinen Sohn erschlagen hat. Eine legendäre Szene, die historisch nicht eindeutig belegt ist. Ein Fanatiker hat das Bild schwer beschädigt, weil es seiner Meinung nach das Andenken des Zaren befleckt. Diese Zerstörung ist ein Symptom: Inzwischen wird Iwan der Schreckliche von Putins Gnaden offizie...more

  • Ein Herz aus Schwein – Das Tier als Organproduzent

    Aug 05 2019

    In einem Tier wächst ein Herz heran, das bald in einem Menschen schlagen soll. Was auf den ersten Blick nach einer kruden Science-Fiction-Adaptation von Frankenstein klingt, könnte bald Realität werden. Japanische Forscher der Universität Tokio haben die Genehmigung erhalten, menschliche Organe in Tiere zu züchten. Das ruft natürlich eine altbekannte ethische Diskussion hervor: Darf der Mensch Gott spielen? vs. Kann man damit Leben retten? Fakt ist: Alleine in Deutschland stehen mehr als 10 0...more

  • Wer mag denn sowas? Auf der Suche nach dem Mainstream

    Aug 02 2019

    Mainstream, das ist vor allem ein Schimpfwort. Benutzt von einer beleidigten Avantgarde, der man ihre Erfolglosigkeit vorhält. Jeder will individuell und einzigartig sein, der Mainstream ist etwas für Blöde, die mitlaufen und nicht nachdenken wollen. Tatsächlich aber entspringt der Mainstream aus der Mitte. Hier findet Konsens statt. Jeder kennt ihn, jeder spricht über ihn. Er tut niemandem weh. Im Mainstream setzt man auf Zustimmung, nicht auf Zumutung, auf hohen Unterhaltungswert und Entspannu...more

  • Kontrollierte Freiheit – Von der Sehnsucht nach Sicherheit

    Aug 01 2019

    Das grausame Verbrechen hinterlässt uns verunsichert und ratlos. Wie kann jemand auf die Idee kommen, Menschen auf ein Gleis zu stoßen? Und wie können wir uns gegen solche Gewalttaten wappnen? Die Antwort vom Bundesinnenminister: Mehr Polizei, mehr Videoüberwachung, mehr Sicherheit an den Gleisen. Und wie bei anderen dramatischen Ereignissen, sei es ein Amoklauf, ein Terroranschlag oder eine vereitelte Flugzeugattacke, hören wir die Botschaften der Politik: "Wir tun was! Wir sorgen für mehr S...more

  • Sozialismus – mehr als nur ein rotes Tuch?

    Jul 31 2019

    Es geht wieder um, in den USA, jenes gebeutelte Gespenst des Sozialismus. Auf einer Konferenz der Konservativen sagte Donald Trump: "die Zukunft gehört nicht denen, die an den Sozialismus glauben. Sie gehört denen, die an die Freiheit glauben“ Und da ist er wieder, der altbekannte Gegensatz. Unterstützt wurde er von seinem Vizepräsidenten, Mike Pence, der einen "harten Linksschwenk" der Demokraten kritisiert. Unter dem Deckmantel von "Medicare for All“ und einem "Green New Deal“ würde ein Syste...more

  • Wenn Buchen fluchen – Ist der Wald noch zu retten?

    Jul 30 2019

    Trockenheit, Borkenkäfer, Stürme - das sind die Herausforderungen für den Wald in diesem Jahr. Selbst die Buche fällt, auch Ulme, Esche und Ahorn leiden. Wer in diesen Tagen im Wald Erholung sucht, sieht Erschreckendes: Umgeknickte Bäume, tote Fichtengerippe, wild umherliegende Baumstämme. Das Waldsterben ist dramatische Realität, für unsere Luft, für unser Trinkwasser. Die Förster kommen kaum hinterher. Auch der wirtschaftliche Schaden für Waldbesitzer ist groß. Das Holz überschwemmt den Markt,...more

  • Gerichte und Geschichte – Die Forderungen des Hauses Hohenzollern

    Jul 29 2019

    Werke und Wohnrecht fordert Georg Friedrich Prinz von Preußen. Das Familienoberhaupt der Hohenzollern fordert mehrere ehemalige Besitztümer von Berlin und Brandenburg zurück, außerdem mehrere Zehntausend Objekte, die sich in öffentlicher Hand befinden. Werke von erheblichem Wert und historischer Bedeutung. Der Streit tobt seit fast dreißig Jahren, jetzt spitzt er sich zu. Welche Ansprüche haben die Erben von Kaiser Wilhelm II? Vor Gericht wird in diesem Fall Geschichte verhandelt. Unter anderem ...more

  • Der Tag auf Weltreise: Indien mit Silke Diettrich

    Jul 26 2019

    Es ist Regenzeit in Indien - Fluch und Segen zugleich. Der Monsun überschwemmt Dörfer und Felder, gleichzeitig aber bringt er das Wasser, das Indien so dringend braucht. Die wunderbaren tropischen Bäume in Neu Delhi recken sich dem lebensspendenden Nass entgegen, und sie leuchten jetzt in sattem Grün, wo vor dem Monsun das trübe Grau der Schadstoffe auf den Blättern lag. Ohne diese Bäume, die einst ein Brite pflanzen ließ, hätte das moderne Delhi keinen Charme und keine Lebensqualität. Sie spend...more

  • Der Tag auf Weltreise in Südafrika mit Julia Genth

    Jul 24 2019

    In Kapstadt kann man sehen, wie eine Millionenstadt aus Wasserknappheit die richtigen Lehren zieht. Die wunderschöne Metropole am Tafelberg hat sich umgestellt, von Verschwendung auf Sparsamkeit. Kapstadt informiert ausländische Gäste auch schon am Flughafen, dass sie Wasser sparen sollen. Themen in Schulen war der große Wassermangel es vergangenen Jahren auch. Aber die Einwohnerzahl Kapstadts wächst, und je mehr dort hinziehen, desto stärker wird der Druck auf die kostbare Ressource. Gerade h...more

  • Der Tag auf Weltreise in der Türkei Karin Sen

    Jul 23 2019

    Die Touristen reisen wieder an den Bosporus, allen voran die deutschen. Es ist dort eben schön und preiswerter als woanders. Die Verhaftungswellen, die türkische Regimekritiker in den vergangenen Jahren einschüchtern sollten, sind weitgehend abgeebbt. Deutsche Urlauber, die politischen Gesprächen aus dem Weg gehen, scheinen in der Türkei nicht gefährdet. Anders als manche deutsche Journalisten. Ihnen verweigern die türkischen Behörden schon mal die Akkreditierung. Die Türkei von Präsident Erdog...more

  • Der Tag auf Weltreise in Marokko mit Jens Borchers

    Jul 22 2019

    Überall in Marokko hängen die Bilder des Königs als junger Mann. Sie stammen aus der Zeit, als er nach dem Tod seines Vaters den Thron des Königsreichs bestieg. Zwanzig Jahre ist das her, die Übergabe der Macht erzeugte damals viel Hoffnung auf bessere Zeiten. Ein junger König, der Jet-Ski fuhr, cool wirkte und cool aussah. Auf der Straße hätte man ihn von anderen jungen Marokkanern nicht unterscheiden können. Das fanden viele gut .Und tatsächlich hat er vieles zum Besseren gewendet. Das Tourist...more

  • Der Tag auf Weltreise in Polen mit Jan Pallokat

    Jul 18 2019

    Polen kann in der Europäischen Union viel erreichen- zum Beispiel die gemeinsame Klimapolitik bremsen. Oder Sonderwünsche durchsetzen. Das Land versucht nämlich, seine Kohleindustrie zu schützen, von der seine Energiegewinnung wesentlich abhängt. Die polnische Regierung treibt außerdem Pläne voran, ein eigenes Atomkraftwerk zu bauen. Das beäugen die westlichen Nachbarn in Berlin durchaus kritisch. In anderen gesellschaftspolitischen Feldern nähert sich Polen allerdings durchaus Entwicklungen i...more

  • Der Tag auf Weltreise in Kenia mit Linda Staude

    Jul 17 2019

    Haben die ostafrikanischen Reservate für Wildtiere eine Zukunft? In Kenia wächst die Bevölkerung jährlich um mehr als eine Million Menschen. Mit ihnen vergrößern sich die Flächen in der Landwirtschaft. Die Siedlungen und Straßen. Schon jetzt ist der Druck auf die Reservate und Naturparks groß. Elefanten beanspruchen ebenfalls ausgedehnte Gebiete, und vor allem brauchen sie viel Pflanzennahrung. Das passt kenianischen Bauern gar nicht, sie fürchten um ihre Äcker und Ernten. Diese Konflikte zwisc...more

  • Der Tag auf Weltreise in Spanien mit Marc Dugge

    Jul 16 2019

    Erst jetzt zeigt sich, wie sehr die katalanischen Separatisten ganz Spanien verändert haben. Sie standen an der Wiege einer neuen Partei: Der rechtspopulistischen Vox. Die hat Wähler wegen ihres kategorischen Eintretens für die territoriale Einheit des Landes. Und zwar so viele Wähler, dass gegen Vox auch in der Kommunalregierung der spanischen Hauptstadt nichts geht. Diese neue Macht hat Folgen für die Umwelt in Madrid. So wird auf Druck von Vox die von der früheren linken Stadtregierung bes...more

  • Der Tag auf Weltreise in Israel mit Tim Assmann

    Jul 15 2019

    Wer entwickelt ein Fahrzeug, das sowohl fahren wie auch fliegen kann? Es ist eine Firma in Israel. Nirgendwo außerhalb des kalifornischen Sillicon Valley tüfteln so viele Forscher und Unternehmer an innovativen Technologien wie im Jüdischen Staat. Die explosive Lage im Nahen Osten beeinträchtigt diesen Boom keineswegs. Ganz im Gegenteil. Alles, was in israelischen Unternehmen für künftige Cyber-Kriege erdacht wird, stärkt die Verteidigungsfähigkeit des Landes. Und da gibt es ja viele Feinde in...more

  • Der Tag auf Weltreise in Belgien mit Alexander Göbel

    Jul 12 2019

    Auch unser Nachbarland Belgien ist politisch gespalten, und zwar ethnisch wie politisch. Flamen und Wallonen sind sich nicht grün. Populisten von rechts und links erschweren die Bildung von Regierungskoalitionen. Außerdem stehen institutionelle Reformen an. Das Königreich soll zum Bundesstaat umgebaut werden. Das ist ein schwieriger Prozess mit vielen Hindernissen. . Dafür ist die Lage am Arbeitsmarkt ziemlich gut, denn die Wirtschaft floriert. In den Hintergrund gerückt sind die Razzien im Brü...more

  • Der Tag auf Weltreise: Japan mit Kathrin Erdmann

    Jul 11 2019

    Die japanische Hauptstadt rüstet sich für die größte Sportveranstaltung der Welt. In einem Jahr finden hier die Olympischen Sommerspiele statt. Wenig überraschend ringt man in Tokio mit explodierenden Kosten und Korruptionsvorwürfen. Weil alle Bauten pünktlich fertig werden sollen, hat die japanische Regierung die Anwerbung von ausländischen Gastarbeitern gestattet. Das Land wirbt nun um Arbeitskräfte, die ihr in der alternden Gesellschaft fehlen: In Krankenhäusern, im Hotelgewerbe und in der El...more

  • Der Tag auf Weltreise: New York mit Antje Passenheim

    Jul 10 2019

    Was gibt es Neues aus Big Apple? In den Immobilienseiten über den New Yorker Wohnungsmarkt konnte man gerade eine irre Zahl lesen. Gerade hat ein Finanzmakler eine Penthaus-Wohnung für 238 Millionen Dollar gekauft. An der feinen Adresse Central Park South. Eine solche Summe wurde für eine Wohnung in New York noch nie gezahlt. Noch ist der Wolkenkratzer nicht fertig, und der Eigentümer wird auch nicht regelmäßig dort sein. Deshalb streitet man jetzt in New York um die Einführung einer Steuer fü...more

  • Der Tag auf Weltreise: Kalifornien mit Nicole Markwald

    Jul 09 2019

    Kalifornien spürt den Klimawandel drastisch: mit Dürre und gewaltigen Bränden in den schönsten Regionen des Landes. Kalifornien ist aber auch der amerikanische Bundesstaat, der sich mit dem Präsidenten der USA am heftigsten um Abgaswerte für Autos streitet. Ebenso liegen die kalifornischen Technologie-Konzerne im Silicon Valley im Clinch mit Donald Trump, seit er sich auf China eingeschossen hat. Der Bundesstaat stellt auch die meisten Wahlmänner, deren Stimmen ein Präsident braucht, um ins W...more

  • Der Tag auf Weltreise: Argentinien mit Ivo Marusczyk

    Jul 08 2019

    Die Argentinier sind es gewohnt, so wie viele andere Härten im Alltag. Stromausfall kommt regelmäßig vor, kürzlich aber war an einem Sonntag das gesamte Land lahmgelegt. Die gigantische Panne hat bloßgelegt, was in Argentinien alles im Argen liegt. Die Infrastruktur ist marode, nicht nur im Energiesektor. Präsident Mauricio Macri hatte zwar Besserung gelobt, wird aber von einer schweren Wirtschaftskrise überrollt und wirkt hilflos. Ein Drittel der Argentinier lebt heute unter der Armutsgren...more

  • Der Tag auf Weltreise: Mexiko mit Anne-Kathrin Mellmann

    Jul 05 2019

    Was macht wohl der mexikanische Präsident morgens als erstes? Ganz bestimmt liest er die Kurzbotschaften seines amerikanischen Kollegen im Weißen Haus. Was Donald Trump twittert, hat nämlich oft unmittelbare Auswirkungen auf Mexiko. Die Grenze , die Migranten, die Zölle: Der Kosmos des Mannes im Weißen Haus ist der Albtraum des Präsidenten im Palacio Nacional. Das ist der Palast, in dem der mexikanische Präsident regiert. Hauptsächlich aber reagiert Andrés Obrador auf die Drohungen der USA. Er ...more

  • Der Tag auf Weltreise: Frankreich mit Barbara Kostolnik

    Jul 04 2019

    Jeder, ob Tourist oder Einheimischer, betrachtet in Paris betrübt die vom Brand beschädigte Kirche Notre Dame. Es wird noch Jahre dauern, ehe sie wieder restauriert ist. Und es wird noch viel Streit darüber geben, wie dieses Wahrzeichen der französischen Hauptstadt in Zukunft aussehen soll. Auch am berühmten Triumphbogen wird gearbeitet. Er war von Demonstranten schwer beschädigt worden. Sie hatten auch eine Napoleon-Büste enthauptet. Die sogenannten Gelbwesten ließen ihrer Wut gegen die ...more

  • Der Tag auf Weltreise in Österreich mit Andrea Beer

    Jul 03 2019

    Österreich ist in diesen Tagen scheinbar sommerlich entspannt. Tatsächlich befindet sich unser Nachbarland schon in Vorbereitung zum nächsten Wahlkampf, seitdem Kanzler Sebastian Kurz über ein Misstrauensvotum stürzte. Die Turbulenzen hatten Österreich beinah in eine Staatskrise gestürzt. Da haben viele gerade jetzt das Bedürfnis, dem tagespolitischen Alltag zu entkommen und Distanz zwischen Wien und sich zu legen. Am besten macht man das auf einer Reise von Wien nach Ljubljana, in die Haupts...more

  • Der Tag auf Weltreise in Großbritannien mit Jens-Peter Marquardt

    Jul 02 2019

    Wer in London vor dem Victoria Memorial zu Ehren der einstigen Königin steht, der begreift den Phantomschmerz der Briten. Es ist der Verlust des einstigen Empires, das unter der damaligen Königin seine größte Ausdehnung hatte. In den bitteren Auseinandersetzungen über den Brexit schwingt dieser Schmerz immer mit. Waren wir nicht eine globale Macht? Und hindern uns nicht Verträge mit der Europäischen Union, wieder global und unabhängig zu handeln? Wer dieser leidigen Debatte aus dem Weg gehen ...more

  • Der Tag auf Weltreise in Stockholm

    Jul 01 2019

    Wie zuvor die Pop-Gruppe Abba prägt jetzt die Schülerin Greta Thunberg das weltweite Bild von Schweden. Abba war harmloses Mitsingen . Greta ist die ernsthafte Aufforderung zum Mitmachen im Kampf gegen den Klimawandel. Die Schülerin ist derzeit Schwedens einflußreichster Exportschlager. An schwedischen Universitäten werden Bewältigungskurse gegen "Klimaangst“ angeboten, in den Medien wird über das Phänomen "Klimadepression“ als neues Krankheitsbild diskutiert. Aber diese Sensibilität kennzei...more

  • Nasser Brennpunkt – DER TAG mit dem Bademeister

    Jun 28 2019

    Die Deutschen werden ein Land der Nichtschwimmer. So warnen die Bademeister, die eigentlich Schwimmmeister heißen. Was schon eine ihrer Aufgaben beschreibt: Sie kümmern sich darum, dass ihre Schützlinge schwimmen können. Es gibt nur immer weniger Schwimmbäder, weil den Kommunen das Geld ausgeht. Es gibt immer weniger Schwimmmeister, der Nachwuchs fehlt. Und immer weniger Kinder sind noch sicher im Wasser, nur vier von zehn Kindern können nach der Grundschule schwimmen. Da beißt sich die Wassersc...more

  • Wir Klima-Sünder: Die Zukunft wird weh tun

    Jun 27 2019

    Ja, es ist heiß in Deutschland. So heiß wie noch selten im Juni. Die Temperaturen kratzen an der 40Grad-Marke, neue Hitzerekorde sind erreicht. Ist das eigentlich noch Wetter oder doch schon Klima? Darauf gibt es inzwischen Antworten aus der Klimaforschung. Mit neuer Technik und besserer wissenschaftlicher Zusammenarbeit kommen die schneller als früher. Und sagen: Das letztes Jahr, das war schon der Klimawandel. Und so wird es wohl auch dieses Jahr sein. Darauf dürfen wir uns einstellen: Die Jah...more

  • Allein auf hoher See. Wenn Retter in Not geraten

    Jun 26 2019

    Ja, die Abschreckung wirkt. Europa hat dicht gemacht, lässt Flüchtlinge möglichst erst gar nicht mehr ins Land und an Land und behandelt die, die es doch schaffen, schlecht. Beispiel Griechenland: In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln herrschen katastrophale Verhältnisse. So schlechte, dass die Vertreter der UNO schlicht von Menschenrechtsverletzungen sprechen. Und es kommen weniger Migranten. Auch deshalb, weil sie auf hoher See nicht mehr gerettet werden. Der Erfolg: die Prozent...more

  • Zwickmühle – Das Brüsseler Brettspiel

    Jun 25 2019

    Die Zeit läuft, in einer Woche sollte Klarheit herrschen. Dann ist die konstituierende Sitzung des EU-Parlaments. Aber noch wird heftig darüber gestritten, wer den Posten des EU-Kommissionspräsidenten übernehmen soll. Die Staats- und Regierungschefs können sich nicht einigen. Zu unterschiedlich offenbar die Interessen und gänzlich verschieden von denen des Parlaments, das dem Vorschlag zustimmen muss. Angela Merkel will und muss den konservativen Manfred Weber durchsetzen. Der spanische Premier...more

  • Mutig auf die Straße: Ziviler Widerstand global

    Jun 24 2019

    In Hongkong demonstrieren Hunderttausende gegen ein geplantes Gesetz, das als Bedrohung der Bürgerrechte wahrgenommen wird. Es sieht vor, dass Hongkonger künftig der staatlich gelenkten chinesischen Justiz unterliegen. Weil der zivile Protest so groß ist, musste die Regierungschefin zurückweichen, sie hat das Gesetz vorläufig auf Eis gelegt. Die Demonstranten erleben, dass Widerstand erfolgreich sein kann- vorläufig jedenfalls. Die monatelangen Kundgebungen der "Fridays for Future" haben mit d...more

  • Alte Bekannte – Hessens rechte Szene

    Jun 21 2019

    Ein Regierungspräsident, der sich zu christlicher Nächstenliebe gegenüber Flüchtlingen bekannte, wird ermordet. Ein Rechtsextremer, der zuletzt unauffällig lebte, dessen Vorstrafenregister und Verbindungen aber umso auffälliger sind, wird als Tatverdächtiger festgenommen. Namen rechtsextremer Gruppen tauchen auf, zu denen der Beschuldigte Stephan E. Kontakt gehabt und als deren Mitglied oder Unterstützer er Verbrechen begangen haben soll: Bekannte Namen wie der NSU, aber auch weniger bekannte w...more

  • Denken für ein bisschen Frieden – Ein Preis und seine Wirkung

    Jun 18 2019

    Der deutsche Buchhandel vergibt viele Preise. Den renommiertesten gibt es aber nicht in erster Linie für literarische oder ökonomische Verdienste, sondern für Verdienste um den Frieden. In diesem Jahr zum 70. Mal. Der erste Preisträger war 1950 Max Tau, ein Autor und Verleger aus Oberschlesien, der heute weithin vergessen ist. Sein Laudator hingegen war Adolf Grimme, der niedersächsische Kultusminister und Direktor des NWDR, nach dem heute wiederum ein Preis benannt ist. Politiker wie Theodor He...more

  • Gefährlicher Engpass - Machtkampf in der Straße von Hormus

    Jun 17 2019

    Sie kann schnell explosiv werden, die Lage in der Straße von Hormus. Nicht nur weil dort auf engstem Raum regelmäßig Öltanker unterwegs sind. Sondern auch weil dort jeder Zwischenfall zum Anlass werden kann, Öl ins Feuer zu gießen. All das kommt nun zusammen: Zwei Tanker, zwei Explosionen und mindestens zwei Akteure, deren Gemüter sowieso schon erhitzt sind: Hier der Iran, der mächtigste Anrainer der Straße von Hormus. Dort die USA, deren Präsident den Iran bei jeder Gelegenheit für den er...more

  • Kopfschuss und rechter Applaus - Ein Tod und die Folgen im Netz

    Jun 05 2019

    Es geschah auf einer Terrasse im nordhessischen Wolfhagen-Istha. Ein Schuss aus nächster Näher in den Kopf. Nichts spricht für Suizid. Viel mehr weiß man noch nicht über den Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Auch nicht, ob die Tat einen politischen Hintergrund hatte. Den rechten Trollen im Netz ist das egal. Sie feiern den Tod Lübckes in den Sozialen Kanälen mit Beschimpfung und Häme. „Selbst schuld, kein Mitleid“, schreibt einer von ihnen auf Facebook. Nachdem sich Lübcke 20...more

  • Kollektiv ohne Kompass – Wenn Mannschaften versagen

    Jun 04 2019

    Während die "Reds“ feiern, versinken die "Roten“ im Tal der Tränen. Wie glücklich wäre die SPD, wenn sie einen Vorsitzenden wie Jürgen Klopp hätte! Einen Teamführer, der die Mannschaft zusammenbindet und positive Energien weckt - selbst nach Niederlagen. Es ist das Unglück der ältesten Partei Deutschlands, dass sie Persönlichkeiten wie Klopp nicht findet. Stattdessen läuft es in der SPD so: Nach Niederlagen wird der Trainer gemobbt und gedemütigt. Die Mannschaft zerfällt in Einzelkämpfer ohne Si...more

  • Siebzehn Kostbarkeiten: Der Kampf um die Seltenen Erden

    Jun 03 2019

    "Dreht China den Neodym-Hahn zu?“ hätten wir die Sendung auch nennen können. Aber Neodym ist nun mal nicht so bekannt wie Öl, und das gilt auch für die 16 anderen Metalle, die unter dem Namen „seltene Erden“ zusammengefasst sind. Sie sind einander chemisch und physikalisch in vielen Punkten ähnlich und kommen auch meistens zusammen vor. Und sie sind meist unersetzliche Rohstoffe für die High-Tech-Industrie: Computer, Windräder, Kernspintomographen und Elektromotoren funktionieren dank Seltener E...more

  • Die Welt – besser als ihr Ruf

    May 28 2018

    Eine Welt, in der Hunger, Armut, Krankheit und Krieg dominieren und alles immer schlimmer wird, ist keine schöne Welt. Zum Glück ist es auch nicht unsere Welt, obwohl das gerade in ziemlich gesunden, reichen und friedlichen Ländern gerne behauptet wird. Gegen das verzerrte Bild anzugehen war eine Lebensaufgabe des schwedischen Mediziners Hans Rosling - Gründungsmitglied von "Ärzte ohne Grenzen" und Berater internationaler Organisationen von WHO bis UNICEF. "Factfulness" heißt sein letztes Buch. ...more