Podcast

hr2 Der Tag

hr2-kultur | Der Tag - Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert.

Episodes

  • Neue Feinde, neue Waffen - Der Kampf um Sicherheit

    Feb 15 2019

    Diese Münchner Sicherheitskonferenz hat es in sich. Mehr Teilnehmer als je zuvor. Und mehr Besorgnis als in den Jahren zuvor. Beides hängt zusammen. Denn die Grundpfeiler der europäischen Sicherheit zerbröseln. Was tun, sollten die USA der Nato den Rücken kehren? Der deutsche Außenminister will neue Allianzen schmieden, in denen nicht das Recht des Stärkeren herrscht, sondern gemeinsame Ordnungsregeln. Was heißt das aber konkret? Der Zustand der Bundeswehr ist deprimierend, Deutschland nur bed...more

  • Kalbfleischäpfel und Milbenkäse - Die Sehnsucht nach alten Sorten

    Feb 14 2019

    Die industrielle Landwirtschaft ist unter Druck. Das zeigen die Unterschriften von mehr als einer Million Menschen beim bayerischen Volksbegehren für die Rettung der Bienen. Es geht um Artenschutz und Artenvielfalt. Also nicht allein um das Überleben der Bienen. Nach Angaben der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen sind in den vergangenen hundert Jahren rund 75 Prozent aller landwirtschaftlich genutzten Arten verschwunden. Umso dringlicher stellt sich die Frage: Was wächst auf deut...more

  • Germany first – Welche Politik braucht die Wirtschaft?

    Feb 13 2019

    Die Konkurrenz schläft nicht, und Deutschland versucht sich zu positionieren zwischen den großen Playern der Weltwirtschaft. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, CDU, hat eine nationale Industriestrategie 2030 vorgestellt, bei der es auch darum geht, Konzerne zu schützen und zu unterstützen. Aber welche? Wie weit sollte sich der Staat in den Markt wagen? Wann ist es sinnvoll, wann schädlich? Darüber wird nun diskutiert. Die Zeit drängt, denn nicht nur China und die USA schaffen Fakten mit ...more

  • Prozess der Spaltung - Madrid und die katalanischen Separatisten

    Feb 12 2019

    Auch in Spanien ist die Justiz unabhängig. Eigentlich. Aber der jetzt in Madrid beginnende Prozess gegen ein Dutzend Politiker und Aktivisten aus Katalonien ist nicht nur ein strafrechtliches Verfahren. Der Prozess ist hochpolitisch. Und die Urteile, die die spanischen Richter irgendwann fällen, werden weitreichende Folgen haben: Zum einen für das Verhältnis zwischen dem spanischen Staat und dem nach Unabhängigkeit strebenden Katalonien. Zum anderen für die spanische Regierung, die ohne Unterst...more

  • Nord Stream 2 - Konflikt in der Pipeline

    Feb 11 2019

    Noch fließt kein Gas durch die Pipeline Nord Stream 2. Aber je weiter ihr Bau voranschreitet, desto mehr politischen Zündstoff liefert sie. Zündstoff, der sich nur sehr schwer entschärfen lässt. Frankreich und mehrere osteuropäische Staaten fürchten, dass die Pipeline zum Gängelband werden könnte, das die EU energiepolitisch an Russland fesselt. Was auch die US-Regierung nicht gerne sieht. Sie ist schließlich gerade auf Konfrontationskurs zu Russland gegangen und hält gar nichts davon, wenn die ...more

  • Ein Film, ein guter Film: Großes Kino Berlinale

    Feb 08 2019

    Diese Berlinale ist selbst ein Filmstoff. Etwas geht zu Ende. Es ist die Ära von Dieter Kosslick, der 18 Jahre lang als Direktor der Internationalen Filmfestspiele das Festival prägte. Und etwas Neues beginnt unter seinen Nachfolgern. Aber für diese Zukunft muss das Drehbuch erst geschrieben werden. Ende und Neuanfang - damit sind Wehmut und Aufregung verknüpft und diese Gefühle werden die diesjährige Berlinale prägen, neben der Schau der 17 deutschen und internationalen Filme, die ins Rennen um...more

  • Wenn's im Alter knapp wird - Die Rentenfrage

    Feb 07 2019

    Respekt will er ihnen erweisen, der Bundesarbeitsminister - den Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben und auch im Alter ihr Auskommen haben sollen. Und sie sollen sich etwas kaufen können für diesen Respekt. Deshalb sollen alle, die mindestens 35 Beitragsjahre gearbeitet haben, einen Rentenanspruch von knapp 950 Euro im Monat bekommen. Eine durchaus ehrenwerte Idee, diese "Respektrente", wie Minister Hubertus Heil sie nennt. Aber eine Idee, die Schwachstellen aufweist, die viele Fragen...more

  • Die das Kreuz tragen – Christen in muslimischen Ländern

    Feb 06 2019

    Der Papst ist zurück in Rom. Nach einem historischen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zum ersten Mal überhaupt durfte ein Papst auf der Arabischen Halbinsel eine Messe lesen, vor 120 000 Teilnehmern, unter ihnen auch Tausende Muslime. Franziskus wurde am Golf mit allen diplomatischen Ehren empfangen: Die islamischen Scheichtümer inszenierten sich als Hort der religiösen Toleranz. Aber das ist nur der schöne Schein. Denn Christen sind in islamischen Ländern meist Bürger zweiter Klas...more

  • Dichtung - wie viel Freiheit nehme ich mir

    Feb 05 2019

    Ein Autor greift die Geschichte einer Jüdin in der NS-Zeit auf und macht eine eigene Geschichte daraus, die viele Leser verstört. Ein Schriftsteller erzählt einem Regisseur von seinem Leben in der DDR und distanziert sich dann vom fertigen Film, weil er in der Hauptfigur ein Zerrbild seiner selbst erkennt. Ein Roman-Autor und bekennender Europäer lässt einen EU-Kommissions-Präsidenten, den es gegeben hat, in Auschwitz eine Rede halten, die es nicht gegeben hat, und zieht sich damit den Zorn von ...more

  • Alte Verträge, neue Waffen – Die Zukunft der Rüstung

    Feb 04 2019

    Ein Vertrag, der aus der Kälte kam. 1987, noch im Kalten Krieg, unterzeichnen die Sowjetunion und die USA den Vertrag zum Verbot landgestützter atomarer Mittelstreckenraketen, kurz INF genannt. Ehe es dazu kam, wurde die alte Bundesrepublik von der Nachrüstungsdebatte durchgerüttelt. Die damalige Friedensbewegung wehrte sich gegen die Stationierung neuer amerikanischer Raketen, die SPD zerriss es beinah im Streit darüber- aber dann kamen sie doch und kurz danach der Fall der Mauer. Heute, 32 Ja...more

  • Mach mal Zwangspause – Reisen ins Unerwartete

    Feb 01 2019

    Konrad Adenauer und Theodor Heuss streiken. Fans der alten Bundesrepublik nicken jetzt angesichts der gegenwärtigen Zustände beifällig, es handelt sich aber nur um die Namen der Dienstflugzeuge unserer Regierung. Die haben Frank-Walter Steinmeier diese Woche in Äthiopien zu einer Zwangspause verholfen, ebenso wie knapp zwei Jahre vorher in China. Olaf Scholz saß auf Bali fest. Angela Merkel musste eine Argentinienreise sogar mit einer Notlandung auf dem Flughafen Köln/Bonn unterbrechen. Das kann...more

  • Klassenfahrt nach Auschwitz oder Die Zukunft der Erinnerung

    Jan 31 2019

    Auschwitz. Ein historischer Ort, ein Tatort. Auschwitz, ein Symbol, eine historische Mahnung. 40% der deutschen Schüler wissen nicht, was im Konzentrations- und Vernichtungslager geschah, so eine aktuelle Umfrage. Das soll sich ändern. Mit dem Programm "Jugend erinnert" will die Bundesregierung noch mehr Schülern und Schülerinnen den Besuch einer KZ-Gedenkstätte ermöglichen. Nur noch wenige Überlebende können vom "Alltag" im Lager berichten. Die Haare der Toten, die in Ausschwitz ausgestellt ...more

  • Grenzwertig- wie Wissenschaft Politik macht

    Jan 30 2019

    Als unsere Flüsse wieder klarer und die Luft sauberer wurde, haben wir das alle mitbekommen. Man konnte sehen und riechen, dass etwas sich änderte. Und kaum jemand hätte behauptet, dass vorher alles in Ordnung oder gar besser war. Wenn es heute um die Luft in den Städten oder das weltweite Klima geht, haben wir es nicht mehr so einfach. Feinstaub riechen wir nicht, und ob die Hitze heute schon was mit dem Klimawandel zu tun hat, können wir nicht einschätzen. Wir reden über Grenzwerte, die sich a...more

  • Haut die Kohle raus! Die Kosten des Ausstiegs

    Jan 29 2019

    Aus für die Kohle, beschlossen von der Kohlekommission. 2038 soll der Ausstieg vollendet sein. Nur wie? 35% der Stromerzeugung fallen auf Braun- und Steinkohle, ebenfalls 35% auf die erneuerbaren Energien. Die müssen also massiv ausgebaut werden und sind noch keine zuverlässigen Stromlieferanten. Neue Speicher für überschüssigen Solar- und Windstrom müssen her. Und was passiert mit den Beschäftigten, was mit den Regionen, in denen die Kohle prägend ist? Der Strompreis soll steigen. Warum eigent...more

  • Zwei Präsidenten, ein Elend! Wer hat die Macht in Venezuela?

    Jan 28 2019

    Schon seit Jahren verlassen Venezolaner ihr Land in Scharen, wenn sie denn können. Seit den offensichtlich gefälschten Parlamentswahlen 2015 kommt das Land nicht zur Ruhe. Über eine Million Venezolaner sind ins Ausland geflüchtet, denn es herrscht Chaos und Elend. Es gibt nichts zu kaufen in den Läden, eine rasende Inflation und keine Perspektiven. Jahrzehntelange Misswirtschaft hat aus dem Land ein Armenhaus gemacht. Und das, obwohl Venezuela die größten Erdölvorkommen der Erde hat. Nun hat sic...more

  • Medaillen statt Millionen - Was der Fußball vom Handball lernen kann

    Jan 25 2019

    Halbfinale. Der Titel zum Greifen nahe. Millionen euphorisierte Fans vor- und sportliche Helden mit heroischen Wunden auf den Fernsehbildschirmen. All das, was die Handballjungs bei der Heim-WM gerade leisten, ist Balsam auf die geschundene deutsche Fan-Seele, die bei der Fußball-WM im Sommer alles vermissen musste, was Spaß macht. Während eine Fußball-WM im Winter für Korruption, Kommerz und Katar steht, wirkt die Handball-WM wie ein herrlicher Rückblick in vergangene Zeiten. Spieler, die Uwe h...more

  • BeScheuert – Tempolimit und Menschenverstand

    Jan 24 2019

    Wer das wohl durchgestochen hat? In einer Regierungskommission über die Zukunft der Mobilität gibt es Leute, die das kontaminierte T-Wort denken: T wie Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Und zwar T 130. Das ging sofort ab wie ein Zäpfchen. Das Zentralorgan des unvoreingenommenen Journalismus, die "Bild“-Zeitung, verdammte die Vorschläge als irre und gab den Überlegungen der Regierungskommission eine Überschrift, die an einen Thriller von Frederick Forsyth denken ließ: Das "Schock-Papier“. Ver...more

  • London vs. Derry – Die Grenze des Brexit

    Jan 23 2019

    Das ist sie wieder. Mit einem angekündigten Anschlag im nordirischen Londonderry, der keine Menschenleben forderte, hat sich die IRA zurückgemeldet. Doch wer genau sich hinter dem Namen "Neue IRA“ verbirgt, ist noch unklar. Von den fünf festgenommenen Verdächtigen jedenfalls sind vier inzwischen wieder auf freiem Fuß. Vize-Polizeipräsident Mark Hamilton sagte, die Neue IRA sei "klein, weitgehend unrepräsentativ und darauf ausgerichtet, Menschen wieder dorthin zurück zu bringen, wo sie nicht hin...more

  • Terror vergeht nicht – Neues vom IS

    Jan 22 2019

    Ein Herrschaftsgebiet hat der Islamische Staat nicht mehr. Aber die Terrorgruppe lebt noch. Und sie ruft sich regelmäßig durch Anschläge ins Gedächtnis. Bei einem Selbstmordanschlag im Norden Syriens wurden gerade erst zwei US-Soldaten getötet. Man kann das als eine Botschaft an den amerikanischen Präsidenten verstehen, der behauptet, dass der Islamische Staat "besiegt“ sei. Und dass er deshalb die US-Truppen aus Syrien abziehen werde. Dass der IS keineswegs verschwunden ist, dass seine Ideologi...more

  • Von nun an geht´s bergab – Weltwirtschaftsforum in Davos

    Jan 21 2019

    Es wird ungemütlich beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Und das liegt nicht an den Schneemassen und der Lawinengefahr. Es liegt an den vielen ungelösten Problemen dieser Welt, die sich nicht mehr länger einfach aussitzen lassen. Die Risiken für die Zukunft Weltwirtschaft waren noch nie so groß wie jetzt, sagen die Autoren des diesjährigen Risikoberichtes, der Zusammenhalt dagegen schwindet. Der Klimawandel schafft für die Weltwirtschaft bedrohliche Szenarien, Handelskriege kommen dazu, der Brexi...more

  • Ackern am Limit – Welche Zukunft hat die Landwirtschaft

    Jan 18 2019

    Die "Grüne Woche“ in Berlin wird in den nächsten 10 Tagen präsentieren, was die internationale Landwirtschaft zu bieten hat. An den Ständen der 1750 Produzenten und Händler aus 61 Ländern wird von Problemen in der Versorgung der Menschheit mit Lebensmitteln wenig zu sehen sein. Im Gegenteil, man wird sich fühlen wie im Schlaraffenland. Aber bei dieser Messe geht es nur vordergründig um kulinarische Genüsse. Ernährung ist eine hoch politische Sache. Wenn die Versorgung der rasant wachsenden Wel...more

  • Untergang im Trockendock: Alb-Traumschiff Gorch Fock

    Jan 17 2019

    "Weiß ist das Schiff, das wir lieben, weiß die Segel, die sich bläh'n". - Wenn die "Gorch Fock" zu den Klängen ihres gleichnamigen Liedes in See sticht, dann liegt ein Hauch von "Schatzinsel" in der Luft, und die Seefahrer-Herzen schlagen höher. Aber zur Zeit scheint das Segelschulschiff der deutschen Marine weit vom Auslaufen entfernt. Ja, es droht sogar zum Auslaufmodell zu verkommen. Und "verkommen" ist wörtlich gemeint. Denn die "hohen Masten", von denen das Gorch-Fock-Lied singt, sind marod...more

  • Bitte rechts ran fahren ! Verfassungskontrolle für die AfD

    Jan 16 2019

    Die Thüringer AfD ist schon seit September ein Prüffall für den Verfassungsschutz, unter anderem wegen des Verhaltens ihres Sprechers Björn Höcke. Nun hat der Bundesverfassungsschutz bekannt gegeben, dass er prüfen will, ob die gesamte Partei unter Beobachtung gestellt werden muss. Das dürfte für die AfD in diesem Wahljahr, in dem sie in Ostdeutschland das Machtgefüge ins Wanken bringen möchte, zumindest ungelegen kommen. Oder werden die AfD-Anhänger diesen Status sogar feiern? Wie steht es mit...more

  • Tohuwabohu - Jedem Chaos wohnt ein Zauber inne

    Jan 15 2019

    Top oder Flop heißt es jetzt - das britische Unterhaus entscheidet über das Brexit-Abkommen. Findet das Papier nicht die Zustimmung der Parlamentarier, ist das nicht nur eine Niederlage für die britische Premierministerin. Es droht der "harte" Brexit, es droht Chaos - darin sind sich Politiker und Beobachter einig. Aber was ist eigentlich am Chaos so schlimm? Schafft es nicht Raum für die Überprüfung bestehender Regeln? Vielleicht sogar für bessere neue Ordnungen? Für kreative Prozesse ist ein g...more

  • Ausweitung der Kampfzone - Gewalt in der Politik

    Jan 14 2019

    "Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden." Das hat die Kommunistin Rosa Luxemburg gesagt, bevor sie vor 100 Jahren ermordet wurde - von Leuten, die diese Freiheit nicht respektierten. Die erste Demokratie auf deutschem Boden steckte damals noch in den Kinderschuhen. Aber wie schwierig es nach wie vor für viele Menschen ist, die Freiheit des Andersdenkenden zu respektieren, weil sie entweder nicht dazu bereit sind oder weil es sie zu viel Überwindung kostet, das zeigt sich heute mehr ...more

  • Mehr als der rechte Winkel- 100 Jahre Bauhaus

    Jan 11 2019

    Von Weimar nach Dessau und schließlich in die Welt: Das Bauhaus ist der wichtigste deutsche Beitrag zu Architektur und Design des vergangenen Jahrhunderts. Es war außerdem eine soziale Bewegung, die einen neuen Menschen hervorbringen wollte. Begründet hat sie der Architekt Walter Gropius vor hundert Jahren mit einer Akademie, die er Bauhaus nannte, um dort Künstler und Gestalter auszubilden. Wegen politischer Anfeindung zog sie nach Dessau um, schließlich nach Berlin.- Dann, nach Hitlers Machte...more

  • Notstand bei der Geburtshilfe - Hebamme verzweifelt gesucht

    Jan 10 2019

    "Lieber Jens, wir müssen reden“, steht auf einer Postkarte. “ Letzte Woche bin ich 620 km gefahren, habe 50 Stunden gearbeitet. Ich muss monatlich 8 Frauen betreuen, um mich und meine Familie zu finanzieren. Und ich musste 9 Schwangeren absagen, weil ich bis Sommer ausgebucht bin“. Dies ist eine von vielen Postkarten, die im Rahmen einer Protestaktion von Hebammen an Gesundheitsminister Jens Spahn geschickt wurde. Die Situation vieler Hebammen in Deutschland ist prekär, vor allem für die Freibe...more

  • Schnee. Wenn er fällt, dann schneit er.

    Jan 09 2019

    Schnee kann so viel Freude bereiten. Landschaften wirken durch ihn verzaubert und schaffen malerische Kulissen. Romantiker suchen in ihm nach Trittspuren der Liebsten. Skifahrer sehnen sich in dürren Sommern nach seiner Pracht. Und Kinder freuen sich, wenn ihre Schule wegen Schneefalls geschlossen bleibt, wie derzeit in einigen Gemeinden Bayerns. Schnee kann aber auch Ausnahmezustand sein. Für Bergretter wie für Bürgermeister in alpinen Regionen. Lawinengefahr, umstürzende Bäume, abgeschnittene ...more

  • Gelbe Westen, trostlose Romanhelden - Nachrichten aus Frankreich

    Jan 08 2019

    Gewaltsame Zusammenstöße zwischen militanten Demonstranten und Einsatzkräften - die Wut der französischen Gelbwesten nimmt nicht ab. Am vergangenen Wochenende protestierten wieder mehr als 50 tausend Menschen auf Frankreichs Straßen gegen die Reformpläne ihres Präsidenten. Es ist der Aufstand der Provinz. Und es scheint so, als hätte der in Frankreich hymnisch gefeierte Autor Michel Houellebecq in seinem gerade erschienenen neuen Roman "Serotonin" die Wirklichkeit mal wieder vorweggenommen mit ...more

  • Alternativlos? Trump und die Mauer

    Jan 07 2019

    In den USA hat bereits der Wahlkampf um das Weiße Haus begonnen. Dass er dreckig werden wird, können die Amerikaner jetzt schon riechen. Mülleimer quellen über, weil vor Weihnachten eine Haushaltssperre für den öffentlichen Dienst verhängt wurde. Präsident Trump will Milliarden Dollar für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko. Eine Forderung, die die Mehrheit der Demokraten im Kongress ablehnt. Das ist ein Machtkampf, bei dem alle Augen auf Washington gerichtet sind. Und jeder ahnt: Die...more

  • Du gehörst zu mir – Chinas Anspruch auf Taiwan

    Jan 04 2019

    Der Trend zur Wiedervereinigung sei nicht aufzuhalten. Das sagt Chinas Staatspräsident Xi Jinping in Richtung Taiwan. Die kleine Insel im Südchinesischen Meer ist aus seiner Sicht eine abtrünnige Provinz, und Xi pocht immer wieder darauf, dass er "keinen Zentimeter dieses wunderbaren Landes abtreten" werde. Die Regierung von Taiwan dagegen bezeichnet ihr Land als "Republik China" und widersetzt sich bislang einer Vereinigung mit der Volksrepublik. Taiwan sei nicht bereit, die eigene Souveränitä...more

  • Zofft euch, aber richtig! Demokratie ist Streit

    Jan 03 2019

    Kann man das Streiten verlernen? Manche würden sich das, erschöpft von familiären und beruflichen Kämpfen, vielleicht wünschen. Aber die streiten sich natürlich falsch, nämlich verletzend, persönlich und ohne Aussicht auf Versöhnung. Richtiger Streit ist dagegen produktiv: er bringt die Standpunkte und Interessen ans Licht und führt im besten Fall zu einem fairen Kompromiss. Und genau diesen Streit haben wir anscheinend verlernt, jedenfalls in der Öffentlichkeit, in den Parlamenten, in den Medie...more

  • Gespannt, wie´s weitergeht - Der Auftakt!

    Jan 02 2019

    Aller Anfang ist schwer? Vielleicht für den Dichter oder Literaten, vielleicht für den Redner, dem die Nervosität die Kehle zuschnürt. Aber gerade dem Anfang soll doch ein Zauber innewohnen. Und verspüren wir diesen Zauber nicht immer wieder - am Beginn eines neuen Jahres, bei den ersten Worten eines Romans und beim Auftakt eines Musikstücks? Wenn der Dirigent zum ersten Mal die Hand hebt, dann steigt auch die Spannung im Orchestergraben und im Zuschauerraum. Wenn wir den Buchdeckel aufschlagen...more

  • Da stecken wir drin – Die Haut

    Dec 28 2018

    Im Sommer tragen wir zu Markte, was wir ansonsten oft verhüllen: Unsere Haut. Die doch selbst schon eine Hülle ist. Aber beileibe nicht nur! Die Haut ist der vielseitigste Teil unseres Körpers und zugleich ein Spiegel unserer Seele. Sie ist Sinnesorgan und künstlerische Projektionsfläche, Panzer und Statussymbol, anziehend und verwundbar. Sie ist rau oder zart, dick oder dünn, straff - oder weniger straff. Und egal, ob wir uns in ihr wohl fühlen oder nicht, wir können nicht aus ihr heraus. Höchs...more

  • Hatschi! Eine Ode an die Nase

    Dec 27 2018

    Kaum steckt der Frühling seine Nase zum Fenster herein, da kribbelt es vielen von uns schon in der selbigen. Die Allergiker leiden, und ihre Umgebung leidet mit. Und während die Nase läuft und läuft und läuft, bekommen wir alle einen Riecher dafür, dass ohne sie ziemlich wenig läuft. Mit ihr atmen, schnuppern und schnupfen wir. Ohne sie bekämen wir keine Luft und jeder Duft würde verduften. Die Nase sitzt uns mitten im Gesicht, und auf sie verlassen wir uns. Wir tragen sie hoch oder rümpfen sie,...more

  • Dichtung und Wahrheit - Wenn Journalisten lügen

    Dec 21 2018

    Das hatte noch gefehlt. Mitten in die heftigen Auseinandersetzungen um Fake News und verlorenes Vertrauen in Medien und Journalisten, platzt diese Nachricht: Der Spiegel-Redakteur Claas Relotius hat große Teile seiner Reportagen einfach erfunden. Personen, Schauplätze, Fakten - verfälscht, ausgedacht, zurechtgebogen. Mit großem Erfolg, denn Relotius hat über Jahre renommierte Journalistenpreise abgeräumt. Die erdichteten Figuren und Geschichten trafen den Geschmack der Juroren und möglicherweise...more

  • O Freunde, nicht diese Töne! Abgesang auf den Abgesang

    Dec 20 2018

    Nichts singt sich leichter als ein Abgesang. Heitere oder freudvolle Melodien klingen ja eh immer ein bisschen naiv, um nicht zu sagen dämlich. Und bei der gegenwärtigen Weltlage fühlen sich die öffentlichen Stimmen geradezu genötigt, einen Abgesang nach dem anderen anzustimmen: auf den Westen, auf die EU, auf die Demokratie, auf die Integration, den Fortschritt, den Wohlstand und warum nicht gleich auf den Menschen. Diese Unheilsgassenhauer klangen düster und dräuend durch das ganze Jahr, und n...more

  • Rechte Netzwerke? Polizei unter Verdacht

    Dec 19 2018

    Rechte Hetze im Chat. Unerlaubte Adressrecherche. Ein Drohschreiben an eine Anwältin. Seit einer Woche ermittelt der Staatsschutz im Fall von fünf Polizisten aus Frankfurt wegen Volksverhetzung und Bedrohung. Nun auch in weiteren Verdachtsfällen in anderen Präsidien in Hessen. Steckt ein rechtes Netzwerk dahinter? Wer wusste was, wer hat wichtige Informationen vielleicht nicht weitergegeben? Viele Fragen sind noch offen, der Skandal ist schon da. Jetzt will sich Hessens Innenmister Peter Beuth z...more

  • Zu korrupt? Rumänien vor der EU-Ratspräsidentschaft

    Dec 18 2018

    Zwei Wochen vor Beginn der EU-Ratspräsidentschaft geht Rumäniens Regierung voll auf Konfrontationskurs mit Brüssel. Ministerpräsidentin Viorica Dancila sagt: "Wir werden kritisiert, ohne es zu verdienen. Wir werden bestraft, nur weil wir ein osteuropäisches Land sind“. Und der Parteichef der regierenden Sozialdemokraten Livniu Dragnea, selbst wegen Wahlbetrugs vorbestraft, beklagt, andere Länder in der EU seien "noch viel korrupter“ als Rumänien. Wer das wohl sein könnte? Das lässt er offen. Vie...more

  • Komm lass’ uns baden gehen. Klimapolitik nach Kattowitz

    Dec 17 2018

    Wie bei jedem der vorhergegangenen Weltklimagipfeln ging es auch im polnischen Kattowitz auf den letzten Metern vor Schluss hoch her. Um jede Zahl, um jede Formulierung musste gerungen werden. Schließlich ging es erstmals um ein Regelwerk, an das sich alle Staaten halten sollen bis auf die USA, die bekanntlich aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen sind. Jeder kennt das Ziel: Den Temperaturanstieg auf unserem Planeten deutlich unter zwei Grad Celsius zu halten. Falls das überhaupt noch geht....more

  • Terror auf dem Weihnachtsmarkt – Wer wusste was?

    Dec 14 2018

    Wieder ist ein Weihnachtsmarkt Ziel eines Anschlags geworden. Vor fast genau zwei Jahren tötete Anis Amri zwölf Menschen, 55 wurden zum Teil schwer verletzt. Amri fuhr mit einem Sattelzug in die Menschenmenge auf dem Berliner Breitscheidplatz. Mittlerweile steht fest: Er war umgeben von V-Leuten. Die deutschen Behörden waren so nah an ihm dran, wie man einem Attentäter nur nah sein kann. Aber immer noch sind Fragen offen, zu Mittätern und der Rolle der Geheimdienste, die in drei Untersuchungsa...more

  • Von Plänen und Pakten. Wie ordnen wir Flucht und Migration?

    Dec 13 2018

    Geht es um Migration, sind Emotionen immer Teil öffentlicher Debatten. Beim gerade in Marrakesch verabschiedeten UN-Migrationspakt, in dem es um den Umgang mit Arbeitsmigranten geht, konnte man das wieder feststellen. Zwar haben 164 Staaten ihn unterzeichnet, unter anderem Deutschland. Aber der heftige Streit darüber ist nicht vorbei. Und jetzt kommt schon der nächste Pakt der Vereinten Nationen. In ihm geht es um das Schicksal der mehr als 60 Millionen Flüchtlinge weltweit. Ein wichtiges Kapi...more

  • Auf die Straße für Europa! Neue Chancen durch den Brexit

    Dec 12 2018

    Der Brexit ist abgesagt, vorläufig. Der Brexit steht wieder auf dem Programm am 21. Januar. Dann soll die Abstimmung im britischen Unterhaus stattfinden. Verschoben, um eine Niederlage im Parlament abzuwenden. Verschoben, weil Theresa May bei der EU noch einmal um Zugeständnisse werben will. Ob der Brexit kommt, und wenn ja wann und wie, das ist dieser Tage offen. Eines allerdings steht schon jetzt fest: Das Ringen um den Ausstieg der Briten aus der Europäischen Gemeinschaft hat so viele Mensche...more

  • Mehr als ein Paragraph? Die neue Abtreibungsdebatte

    Dec 11 2018

    Vielleicht hätten sie damals noch eine Seite weiter blättern müssen, die Abgeordneten des deutschen Bundestages - als sie in den 90er Jahren den Paragraphen 218 zum Schwangerschaftsabbruch reformierten. Aber sie haben den Paragrafen 219a damals unverändert gelassen. Dieser Paragraf stellt "Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft" unter Strafe. Sein Wortlaut allerdings trifft auch diejenigen, die nur informieren wollen über die Möglichkeit eines Abbruchs. Viele Ärztinnen, die eben das ge...more

  • Im Digital der Ahnungslosen – Die Schule der Zukunft

    Dec 10 2018

    Der Digitalpakt ist beschlossen, vom Bundestag. Der Digitalpakt ist abgelehnt, von den Ministerpräsidenten der Länder. Fünf Milliarden Euro liegen auf Eis, das Geld kann nicht wie geplant ab Januar 2019 fließen. Dabei sind sich alle einig: der Digitalpakt soll kommen! Aber die Länder wollen die Finanzspritze ohne die geplante Grundgesetzänderung, die die Hoheit der Länder in der Bildungspolitik in ihren Augen auszuhöhlen droht. Eine Föderalismusdebatte, der Vermittlungsausschuss wird einberufen....more

  • Die 5G-Gesellschaft - Wem gehört das Netz?

    Dec 07 2018

    Wollen wir künftig an jeder Milchkanne Action-Filme auf unseren Smartphones sehen? In bester Qualität und ohne dass das Netz zusammenbricht? Ja, klar wollen wir das! Eine aber will das gar nicht. Die christdemokratische Bildungsministerin Anja Karliczek hält flächendeckenden Mobilfunk bis zur Milchkanne für "nicht notwendig“. Über so viel Ignoranz staunen alle: Wir Bewohner der Funklöcher, die deutsche Wirtschaft sowieso. Wann aber kommt das schnelle Internet? Schon bald versteigert die Bu...more

  • Knecht Ruprecht – oder: Die große Geschichte der kleinen Helfer

    Dec 06 2018

    Keiner der wichtigen Helden war wirklich allein, keine der Frontfiguren aus Politik, Medien und Kultur macht das alles allein. Alle haben sie Helfer. Was wäre Batman ohne Robin, was Sherlock Holmes ohne Watson, was Don Quichote ohne Sancho Panza? Manche Helfer kennt man, manche sieht man, manche nimmt man sogar wahr und manche sind gefürchtet. Denn bisweilen ist der Helfer auch der Mann fürs Grobe. So wie das beim Sankt Nikolaus gerne kolportiert wird. Der Mann an der Seite des Weihnachtsmanns w...more

  • Ich bin dann mal weg – Deutschlands unsichtbare Rechtsextremisten

    Dec 05 2018

    Sie verschwinden, tauchen unter, sind nicht mehr auffindbar. Dabei werden sie per Haftbefehl gesucht. Rund 470 Rechtsextreme in Deutschland scheinen wie vom Erdboden verschluckt. Mehr als jeder Vierte von ihnen gilt als gewalttätig. Aber wie machen Extremisten das? Verkriechen sie sich in Erdlöchern? Fliehen sie ins Ausland? Oder steckt dahinter einfach nur ein gut funktionierendes Netzwerk? Schon vom sogenannten NSU kennt man Unterstützerkreise, auf die sich die Terroristen im Untergrund verla...more

  • Otto, mon amour – Ein Katalog wird zur Geschichte

    Dec 03 2018

    War das eine mediale Erregung, als Supermodel Claudia Schiffer erstmals auf dem Otto-Katalog posierte! Und als der Versandhändler seine Pelzmäntel vom World Wide Fund for Nature absegnen ließ, da schien das Großunternehmen auf der Höhe der Tierliebe seiner Kunden. Seit 1951, seit der Otto-Katalog das erste Mal erschien, wusste die Firma, was deutsche Kunden wünschen. Am Anfang waren es nur Schuhe, die sechs Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erstmals im Katalog präsentiert wurden. Damals...more

  • Eine feine Gesellschaft – G 20 Gipfel in Argentinien

    Nov 30 2018

    Zehn Jahre nach dem ersten G20 Gipfel treffen sich die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer ausgerechnet in Buenos Aires, in einem Land in der Krise. Wie passend. In der 1. Reihe die Rüpel in Nadelstreifen, denen wir die brisante Weltlage zu verdanken haben: Trump, Putin, Erdogan. Dazwischen noch der Saudische Kronprinz, der als Erster angereist ist und bei dem niemand weiß, wie man eigentlich mit diesem ungeliebten Gast umgehen soll. Die aktuellen Probleme...more

  • Ich inszeniere, also bin ich – #CU on Instagram

    Nov 29 2018

    Wer bin ich? Und wenn ja, wie und wo? Noch nie hatten wir die Chance, an so vielen Orten in Erscheinung zu treten wie heute. Auf so vielen Wegen Eindrücke von uns selbst und unserer "Story“ zu hinterlassen. Egal ob wir gerade selbst beeindruckt sind oder ob wir andere beeindrucken wollen: Mit Selfies, Posts und Videos auf youtube, facebook oder Instagram, allein oder mit anderen können wir uns jederzeit selbst dokumentieren und inszenieren, können zeigen, wie wir die Welt sehen und wie wir gern...more

  • Lasst uns froh und munter sein … - Die CDU vor der Bescherung

    Nov 28 2018

    Selten war so viel los in der CDU wie im Moment. Seit Angela Merkel angekündigt hat nicht mehr für den Vorsitz ihrer Partei zu kandidieren, herrscht Betriebsamkeit. Auf insgesamt acht Regionalkonferenzen stellen sich gleich drei Kandidaten vor. Merz, Kramp-Karrenbauer, Spahn. Soviel Auswahl hatten die Delegierten noch nie in dieser Partei! Und während die möglichen Nachfolger um Sympathien ringen, erleben wir eine total entspannte Kanzlerin, der eine schwere Last von den Schultern gefallen zu s...more

  • Macht und Meer - Wenn Geografie Konflikte schürt

    Nov 27 2018

    Es ist nicht besonders groß und nicht besonders tief - das Asowsche Meer nordöstlich der Krim. Aber an seinen Ufern entwickelt sich gerade ein Konflikt, der durchaus das Zeug hat, groß und tiefgreifend zu werden. Denn die beiden Anrainerstaaten sind Russland und die Ukraine, die sich ja ohnehin schon lange einen Machtkampf um den Besitz der Krim und um die Herrschaft im Donbas liefern. Jetzt hat die russische Küstenwache mehrere ukrainische Schiffe daran gehindert, vom Schwarzen Meer ins Asowsch...more

  • Politik und Justiz – Wer kontrolliert wen?

    Nov 26 2018

    Stört es, wenn ein Richter am Bundesverfassungsgericht CDU-Mitglied ist? Wohl kaum, denn das waren und sind auch andere vor Stephan Harbarth, der gerade zum künftigen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts gewählt wurde. Als Politiker stimmte er gegen die Ehe für alle, seine Kanzlei vertrat den VW-Konzern in der Diesel-Affäre, von "Werbung“ für Abtreibung hält er nichts. Kann er trotzdem ein unabhängiger Richter sein? Schließlich werden Bundesverfassungsrichter immer von Bundesrat oder Bu...more

  • Verspätung mit Ansage – die Bahn im Reformstau

    Nov 23 2018

    Pünktlich sind immer nur die Bahnen, die man verpasst. Auch das ist Murphy's Gesetz, und Murphy ist wahrscheinlich der heimliche Bahnchef. Jetzt haben Recherchen ergeben, dass Züge der Deutschen Bahn nicht nur dazu neigen, verspätet in die Bahnhöfe einzufahren. Nein, auch wenn sie zur Reparatur in die Werkstatt müssen, kommen sie oft so spät dort an, dass nur noch "sicherheitsrelevante" Mängel beseitigt werden können. Mit allem Übrigen, was nicht funktioniert, fahren die Züge dann trotzdem weit...more

  • Daheim in Gefahr - Wenn Frauen Gewalt erfahren

    Nov 22 2018

    Alle zwei bis drei Tage stirbt in Deutschland eine Frau durch ihren Partner oder Ex-Partner. 114 000 Frauen wurden 2017 von ihren Partnern bedroht, geschlagen, vergewaltigt, gedemütigt. Das nennt man fast verharmlosend "Partnerschaftsgewalt“. Die Zahlen steigen stetig, und sie sind verstörend. Was sagt das über die Täter und die Opfer aus? Die sind meist weiblich, zu 82 Prozent, und finden sich in allen sozialen Schichten wieder. Ebenso wie die Täter. Aber wie passt das zu einer modernen, selbs...more

  • Was vom Peter übrig blieb - Diskussionen über Hartz IV

    Nov 21 2018

    Wird Hartz IV in der politischen Versenkung verschwinden? So wie längst sein Namensgeber vom VW-Konzern? Noch ist es nicht soweit. Aber ausgerechnet diejenigen, die Hartz IV einst vom Band haben rollen lassen, SPD und Grüne, stellen das Gesetz nun auf den Prüfstand wie einen Diesel. Die Linke lädt die beiden daraufhin voller Hoffnung auf eine neue Mehrheit zum "Sozialstaats-Dialog". Der aber auch ohne diese Einladung schon mächtig in Fahrt kommt. Und so wie Hartz IV seinerzeit die SPD gespalten ...more

  • Allons enfants... Aufstand gegen Macron

    Nov 20 2018

    Der Franzose geht gerne mal auf die Straße, um seiner Empörung Luft zu machen. Doch dieses Mal scheint alles anders. Allein am vergangenen Samstag waren es 290 000 Menschen in gelben Warnwesten, von Arras im Norden bis Avignon im Süden, die in mehr als 2000 Orten gegen steigende Spritpreise demonstrierten. Es geht aber um viel mehr. Es ist der Aufstand von Menschen aus dem ländlichen Frankreich, aus denen sich der französische Staat zurückgezogen hat. Die Folgen: fehlende Krankenhäuser, verlass...more

  • Super, Mann! Eine Hommage

    Nov 19 2018

    "Wir sind an einem Punkt angelangt, wo Männer und Jungen benachteiligt werden“, sagt jemand aus dem Büro für "Gender Affairs“. In Jamaika. Dort wird der Internationale Tag des Mannes offiziell begangen, ebenso in anderen karibischen Ländern, in Afrika und rund um die Welt. Motto dieses Jahr: "Positive männliche Rollenvorbilder“, im Vorjahr ging es darum "Männer und Jungen in all ihrer Vielfalt zu feiern“. Den Mann als solchen feiern? Das sind wir eigentlich nicht gewohnt, hier beugt man sich ent...more

  • Over and Out - Ein Land zerlegt sich selbst

    Nov 16 2018

    Das Chaos hat eine neue Heimat: Großbritannien. Was vor einiger Zeit noch als hochnäsiger Pessimismus von Festlandeuropäern abgetan werden konnte, verdichtet sich zu realistischer Einschätzung. Und das ausgerechnet, seit die britische Premierministerin Theresa May und die Europäische Union den Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen verkündet haben. Seitdem gibt es kein Halten mehr im Inselreich. Theresa May zerbröselt ihre Regierung und ihre bis dahin geliehene Mehrheit im Parlament. Der eben e...more

  • Geliefert - Wie wir bei Amazon & Co unsere Zukunft bestellen

    Nov 15 2018

    Er ist der reichste Mann der Welt, und der Börsenwert seines Konzerns wird nur noch von Apple übertroffen - Jeff Bezos und Amazon. Der größte Onlinehändler mit dem breitesten Angebot an Büchern, CDs und Videos ist längst mehr als ein Medienhändler. Er ist Verlagsplattform und Elektronikproduzent - und vor allem Datenhändler. Er weiß nicht nur, wo wir was kaufen und wie wir im Internet surfen, er weiß auch, was in unseren Wohnzimmern gesprochen wird. Zumindest kann er es wissen, wenn er auswerte...more

  • Erbarmen, zu spät! Die Rentner kommen

    Nov 14 2018

    Rentenloch, Seniorenschwemme, Greisenberg und Fachkräfteschwund. Ein Land ruft "Erbarme“, denn die geburtenstarken Jahrgänge nähern sich dem Rentenalter. Aber halt, das war doch schon bei den Rodgau Monotones damals nicht so gemeint. In Wahrheit haben sich doch alle ein Loch in den Bauch gefreut, dass die Hessen kamen oder sagen wir - fast alle. Und so auch bei den Rentnern: so viele Opas und Omas, die dann ganz viel Zeit für die Enkel haben. So viele im Schnitt noch gesunde und tatkräftige älte...more

  • Servus! Die Kunst des Abgangs

    Nov 13 2018

    Da wird so ein Rücktritt monatelang gefordert, und wenn es dann so weit ist, sind alle doch ein wenig überrascht. Nach Angela Merkel hat nun auch Horst Seehofer angekündigt, den Parteivorsitz niederzulegen. Er bleibt zwar Innenminister, aber trotzdem wirkt Seehofer bereits leicht verwandelt. Schon der angekündigte Abschied taucht die Gestalten des öffentlichen Lebens in milderes Licht, die Töne werden versöhnlicher, die verbissensten Nahkämpfer treten einen Schritt zurück, um aus der Halbdistanz...more

  • Privilegien - Die feinen und die unfeinen Unterschiede

    Nov 12 2018

    Früher waren Privilegien eine handfeste Sache: man bekam als Person oder Stadt eine Urkunde und war dann zum Beispiel vom Frondienst befreit oder durfte Messen und Märkte abhalten. Auch heute gibt es quasi gesetzliche Bevorzugungen von Gruppen oder Institutionen, zum Beispiel Steuerprivilegien für Familien und Unternehmen. Und dann gibt es noch die schwer fassbaren "Privilegien“, wie sie manche Soziologen definieren: alle sind gleich, aber die Angehörigen von Eliten ein bisschen gleicher. Ihre A...more

  • 80 Jahre danach - Juden und ihre Feinde

    Nov 09 2018

    In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 eskalierte der bis dahin systematisch geschürte Hass auf Juden. Synagogen wurden angezündet, Geschäfte, Wohnungen, jüdische Friedhöfe zerstört. Hunderte Menschen wurden ermordet und es begann, was dann im Holocaust endete, die Inhaftierung von Juden in Konzentrationslagern. Dieser dunkle Teil der deutschen Geschichte wird nicht verschwiegen, die Verbrechen der Nationalsozialisten wurden und werden aufgearbeitet. Und trotzdem: der Antisemitismus ist ...more

  • Damenwahl – Auf SIE kommt es an!

    Nov 08 2018

    Im neuen US-Kongress werden so viele Frauen sitzen wie nie zuvor. Eine Rekordzahl an Kandidatinnen ist angetreten, eine Rekordzahl von Frauen wurde gewählt, so dass der Frauenanteil im Repräsentantenhaus auf deutlich mehr als die bisherigen 20 % steigen wird. Zu verdanken haben sie das vor allem den Wählerinnen, die in den USA seit 1920 wählen dürfen. In Deutschland schon seit 1918. Und was heißt das jetzt? Ist das die Wende nach 100 Jahren Frauenwahlrecht? In Deutschland ist da noch Luft nach o...more

  • Früher war alles besser- aber morgen wird’s richtig gut

    Nov 07 2018

    Retro ist in. Wahrscheinlich war es auch nie out. Menschen sehnen sich immer mal zurück zu Altbewährtem, Altbekannten. Gerade wenn es unübersichtlich wird. Da verwundert es nicht, dass in einer aktuellen Studie 67 Prozent der Europäer angegeben haben, dass die Welt früher irgendwie besser war. Menschen in Deutschland sind im europäischen Vergleich etwas weniger nostalgisch, die Italiener dagegen, bei denen es gerade drunter und drüber geht , führen die Statistik der Menschen, die es früher besse...more

  • Digital naiv - Bedrohen soziale Medien die Demokratie?

    Nov 06 2018

    "Politische Waffen“ und "Lügenschleudern“ seien die Sozialen Netzwerke, beklagt der amerikanische Internetpionier Jaron Lanier und fordert auf: "Löscht Eure Social-Media-Accounts!“. Facebook versucht zwar mittlerweile nach eigenen Angaben, Wahlmanipulation und Fake News auch bei den gerade stattfindenden US-Kongresswahlen entgegenzuwirken. Aber längst findet die "Many-to-Many“-Kommunikation auf allen Kanälen statt, egal ob Facebook, WhatsApp, Instagram oder YouTube. Der Trend: Nur noch Informati...more

  • BlackRock – Sie haben unser Geld

    Nov 05 2018

    Beeindruckend steht er da, dieser "schwarze Fels". Seit 30 Jahren gibt es die amerikanische Fondsgesellschaft BlackRock und sie hat sich in dieser Zeit zur heimlichen Weltmacht entwickelt. Mitte des Jahres kam das Unternehmen auf einen Börsenwert von ca. 87 Milliarden US Dollar. Wäre es ein Staat, wäre er nach den USA und China die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt. An BlackRock kommt keiner vorbei. Pensionskassen, Versicherungen und Staatsfonds gehören zu den Kunden. Womöglich hat BlackRoc...more

  • Krumme Dinger: Jetzt geht´s um die Banane!

    Nov 02 2018

    Die Banane ist in aller Munde. Sie ist nach dem einheimischen Apfel das beliebteste Obst, und es wird gerade viel über sie gesprochen und gestritten. Billige Bananen ziehen Kunden in den Markt, und deswegen möchte Aldi den Einkaufspreis um mehr als zehn Prozent drücken. Die Erzeuger in Ecuador und Kolumbien sind empört und setzen sich zur Wehr - ihre Lebensgrundlage und die Bemühungen um fairen Handel sind in Gefahr. Aldis Konkurrent Lidl wirbt dagegen damit, nur noch fair gehandelte Bananen zu ...more

  • Helden der Mitte – Die Grünen

    Nov 01 2018

    Die Grünen? Sind das nicht diese mürrischen Gestalten, die vor einem Weltuntergang nach dem anderen warnen, der dann doch nicht kommt? Oder diese verbitterten Gouvernantentypen, die uns das Fleisch, das Auto und das Flirten verbieten wollten? Aber niemals: es sind die sympathischen, gesunden, zukunftszugewandten Lichtgestalten, die uns den Weg in eine ökologische, gerechte, bunte Welt weisen. So sehen das offenbar immer mehr Deutsche. Während die Linke und die FDP kaum vom Überdruss an der Große...more

  • Die Früchte des Zorns - Gewalt in der amerikanischen Politik

    Oct 30 2018

    Einer erschießt in einer Synagoge elf Menschen, weil er "Juden töten will“. Ein anderer verschickt Paketbomben an Hillary Clinton, die Familie Obama und andere politische Gegner von Donald Trump. Der erste soll kein Trump-Fan sein, der zweite schon. Der Präsident findet alles ganz furchtbar: "eine schreckliche, schreckliche Sache, was den Hass in unserem Land betrifft“. Mit ihm und seinem öffentlichen Auftreten hat der Hass natürlich nichts zu tun, meint er. Stattdessen sind mal wieder "die Med...more

  • Wahlverwandtschaften - Wer mit wem in Hessen?

    Oct 29 2018

    "Für einen Dritten ist auch wohl noch Platz", sagt Eduard am Anfang von Johann Wolfgang von Goethes "Wahlverwandtschaften". Mit einem großen Überblick über die Landschaft und einem genaueren Blick auf deren neu gestaltete Teile beginnt der Roman, in dessen Verlauf ein paar neu hinzukommende Protagonisten das bisherige Leben eines trauten Paares auseinanderreißen. Mal sehen, ob Hessens Volker nach der Wahl wie Goethes Eduard spricht, wenn er die sich verändernde politische Landschaft überblickt: ...more

  • Wählen Sie nicht in gelben Unterhosen! Aberglaube heute

    Oct 26 2018

    Wir klopfen auf Holz, um einen Wunsch zu bekräftigen oder das Unglück zu bannen. Wir wünschen Hals und Beinbruch oder Mast und Schotbruch, und meinen genau das Gegenteil. Wir kreuzen die Finger hinter dem Rücken, um die Falschheit unserer Rede abzuleiten. Wir möchten bitte nicht im 13. Stockwerk wohnen oder arbeiten. In den Hochhäusern der USA folgt deshalb auf das zwölfte schlicht das 14. Stockwerk. Wenn abends das Käuzchen vor dem Fenster ruft, kuwitt, kuwitt - komm mit, komm mit - dann schlie...more

  • Das Plastik in mir – Neues aus der Kunststoffwelt

    Oct 25 2018

    Nun ist es also wissenschaftlich belegt: Plastik umgibt uns nicht nur alltäglich, es ist auch in uns. Mikroplastik bringt nicht nur Tiere um, unser Müll hat es in winziger Kugelform auch in unsere eigenen Körper geschafft. Was er dort tut, wissen wir noch nicht. Aber wir wissen, dass wir ohne Plastik nicht leben können. Sagt zumindest die Industrie. Tatsächlich wäre es wohl sehr schwierig, auf Kunststoffe zu verzichten. Aber dass man sie nicht nur zum einmaligen Gebrauch herstellen sollte, das l...more

  • Das unheimliche ich - Wenn der Doppelgänger übernimmt

    Oct 24 2018

    Hat der saudische Geheimdienst einen Doppelgänger des Journalisten Khashoggi eingesetzt, um den Mord an dem verhassten Regimekritiker zu vertuschen? Wenn ja, haben die Saudis zu einer altbewährte Methode gegriffen. Die Briten machten es im Zweiten Weltkrieg so, um die deutsche Wehrmacht zu täuschen. Auch die Diktatoren Stalin und Saddam Hussein staffierten Doppelgänger aus, um mögliche Attentäter in die Irre zu führen. Und wer weiß: Vielleicht hat ja auch Horst Seehofer ein zweites Ich in Be...more

  • Wählen nach Zahlen? Die Macht der Demoskopen

    Oct 23 2018

    Welche Partei würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre? Das ist die Frage, die Demoskopen ausgewählten Wählern stellen - sehr häufig vor allem, wenn an einem der nächsten Sonntage tatsächlich Landtagswahl ist - so wie jetzt in Hessen. Dann können alle Wähler an den Umfrageergebnissen sehen, was die natürlich nach wissenschaftlichen Kriterien repräsentativ ausgesuchten und befragten anderen Wähler gesagt haben. Und viele entscheiden danach, ob und wie sie selbst wählen. Meinungsforsc...more

  • Zwei Paar Stiefel - Passt Italien zu Europa?

    Oct 22 2018

    Hier kann jeder machen, was er will? So einfach ist das nicht. In einem persönlichen Brief hat die EU-Kommission Italien nun eine Frist gesetzt. Sollte das Land seine Verschuldungspläne nicht bis Montag korrigieren, drohen Konsequenzen. Der Haushalt, der auf gravierende Weise gegen EU-Regeln verstößt, könnte von der Kommission zurückgewiesen werden. Und doch machte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici klar: Er könne sich den Euro nicht ohne Italien und Italien nicht ohne den Euro vorstellen. Und ...more

  • Wo Frauen keine Namen haben – Welche Zukunft wählt Afghanistan?

    Oct 19 2018

    In Afghanistan wird gewählt, endlich. Drei Jahre lang wurde die Wahl immer wieder verschoben, jetzt können die afghanischen Wähler über die Zusammensetzung eines neuen Parlaments bestimmen. Klingt nach Hoffnung, die Realität weist leider in eine andere Richtung. Bereits zehn Kandidaten wurden bisher ermordet, eine Vielzahl von Anschlägen begleitet den Wahlkampf. Die Taliban rücken weiter vor, verbreiten Angst und Schrecken, wollen die Wahl verhindern und rufen zum Boykott auf. Rund 2000 der über...more

  • Verschleppt, vergiftet, zerstückelt – der lange Arm autoritärer Regime

    Oct 18 2018

    Wen autoritäre Regime als Verräter brandmarken, der lebt gefährlich und kann nirgendwo sicher sein. Der ehemalige russische Doppelagent Skripal wurde in England Opfer eines Giftanschlags. Westliche Geheimdienste, aber vor allem britische und russische Journalisten haben die Attentäter enttarnt: Sie sind Mitarbeiter des russischen Militärgeheimdiensts GRU. Kam der Auftrag zum Mord direkt aus dem Kreml? Auch der saudische Journalist Khashoggi ist auf mysteriöse Weise im Konsulat seines Heimatlan...more

  • Kleiner Eisbär, wohin gehst du? Wie die Arktis sich verändert

    Oct 17 2018

    Nanouk, der Rentierjäger, weiß nicht mehr weiter. Seinem Volk geht es schlecht, das ewige Eis schmilzt im nördlichen Sibirien. Das ist Folge der Erderwärmung und ein Problem für die Eisbären. Es ist aber auch ein Problem für uns alle. Die Effekte sind weltweit spürbar, durch Überschwemmungen und durch die Verstärkung des Klimawandels durch das Kohlendioxid, das durch das Abtauen der Permafrostböden frei wird. Zuallererst steht aber den rund vier Millionen Menschen, die in der Arktis leben, das W...more

  • Des Hungers Not und unser Beitrag

    Oct 16 2018

    Immer größer wird die Zahl der Hungernden auf der Welt. Allein in den letzten beiden Jahren ist sie auf 821 Millionen gestiegen, sagt die Deutsche Welthungerhilfe. Elf Prozent der Weltbevölkerung leidet Hunger und leidet an den Folgen von Unterernährung. Und was tut die essende Mehrheit? Was tun wir? Nun, als Konsumenten lassen wir weiterhin Nahrungsmittel nach Bedarf und Geschmack zu jeder Zeit von überall her einfliegen, egal unter welchen Bedingungen und auf wessen Kosten sie produziert worde...more

  • Mia warn mia - Bayern nach der Wahl

    Oct 15 2018

    Bleibt in Bayern noch ein Stein auf dem anderen? Beginnt gar nach der Landtagswahl eine neue Zeitrechnung? Für die Staatspartei CSU ganz sicher, und zwar unabhängig von Prozentzahlen. Die Christsozialen haben nämlich schon im Wahlkampf in den Abgrund geschaut. Erschreckt mussten sie begreifen, dass sie nicht länger die unbestrittene Nummer Eins der Bayern-Versteher sind. Irgendwie, irgendwann kam der Partei das Gespür für Stimmungen abhanden. Davon wird sich die CSU lange nicht erholen. Weil ...more

  • Die vernachlässigte Basis - Eine Ode an den Fuß

    Oct 12 2018

    Sie sind an unserem unteren Ende und entsprechend selten im Fokus: unsere Füße. Sie ermöglichen uns den aufrechten Gang und tragen uns, obwohl wir sie oft schlecht behandeln, den ganzen Tag. Allerdings nicht immer klaglos, dafür manchmal bis ans Ende der Welt. Zu Fuß gehen wird gerade als umweltfreundliche und gesunde Fortbewegung wieder entdeckt, als Lösungsansatz für die verkehrspolitischen Sünden der Vergangenheit. Deshalb will uns auch das Bundesumweltministerium auf die Füße helfen und hat...more

  • Vor dem Sofa liegt die Straße – Wofür wir demonstrieren

    Oct 09 2018

    Fünf Millionen sollen es am Ende sein, wenn es nach Jonas Lüscher geht. Der Schweizer Schriftsteller will in ganz Europa am 13. Oktober Menschen auf die Straße bringen: "für ein solidarisches Europa, gegen Hass und Nationalismus“. "13-10“ nennt sich die Bewegung, Lüscher und seine Mitstreiter wollen vor allem die mobilisieren, die die gegenwärtige Entwicklung in Europa besorgt beobachten, aber bisher nicht handeln wollten oder konnten. Die Demonstration soll da ein ermutigendes Zeichen setzen: "...more

  • Das Buch ist tot! Es lebe das Buch!

    Oct 08 2018

    Das muss das Ende sein: im neuen Ikea-Katalog gibt es zwar noch Regale, aber kaum noch Bücher. Die vorzugsweise junge Kundschaft hat sowas offenbar nicht mehr zuhause. Auf der Frankfurter Buchmesse wird es wohl noch das eine oder andere Buch zu sehen geben, aber auch da wächst der Non-Book-Bereich, und gehandelt wird viel mit Dingen, die sich nicht unbedingt zwischen zwei Buchdeckeln materialisieren müssen: vor allem Verwertungsrechte. Was vielleicht mal als Roman anfing, kommt erst groß heraus,...more

  • Schon wieder beleidigt? Humor in ernsten Zeiten

    Oct 04 2018

    Die Caricatura, das Frankfurter Museum für Komische Kunst, feiert zehnjähriges Jubiläum. Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz. Der deutsche Humor glänzt, allerdings eher im Rückblick. Die Zeiten sind nämlich viel zu ernst, um zu lachen. "Wenn einer bei uns einen guten politischen Witz macht, dann sitzt halb Deutschland auf dem Sofa und nimmt übel“, beobachtete Kurt Tucholksy in den 1920er Jahren. Heute sitzen dort drei Viertel der Deutschen und diskutieren, ob man solche Witze überhaupt...more

  • Das Leben der Anderen. Wie viel Einheit braucht das Volk?

    Oct 02 2018

    Seit 28 Jahren lebt nun zusammen, was zusammen gehört. Der niedersächsische Bauer verkauft seine Milch nach Hannover und nach Halle gleichermaßen und sieht in dem Kollegen aus Coswig einen ganz normalen Konkurrenten. Die Themen in Leipzig und Braunschweig sind im Wesentlichen dieselben, nur im Dialekt erkennt man noch Unterschiede. Muss das pünktlich im Oktober wiederkehrende Gerede über die "innere Einheit“ noch sein? Scheinbar ja - denn es gibt ja auch noch Chemnitz und dieses ganze Sachsen. U...more

  • Dicke Luft – Welche Zukunft hat der Diesel?

    Oct 01 2018

    "Es muss alles getan werden, um Fahrverbote zu vermeiden!“ Das ist die Losung in der aktuellen Diesel-Debatte. Kaufprämien, Rückgabe, Nachrüstung, alle Optionen werden unter dieser Prämisse betrachtet. Dabei geht es grundsätzlich um die Frage: Wer zahlt für den Massenbetrug der Automobilwirtschaft? Die Steuerzahler, der einzelne Autofahrer oder doch die Automobilindustrie? Es geht um Verantwortung, aber nicht nur für den Diesel-Skandal. Es geht auch um Verantwortung für saubere Luft, die Lebens...more

  • Weißt Du noch? Wer wir sind, wenn wir vergessen

    Sep 21 2018

    Es ist nicht das Vergessen an sich, was uns an Alzheimer erschreckt. Es ist das chaotische Vergessen, die Zerstörung von erinnertem Leben durch die Krankheit. Aber nicht nur, woran ich mich erinnere, macht meine Person aus. Das Vergessen spielt eine ebenso große Rolle. Wer sich an zu vieles zu genau erinnern kann, lebt womöglich in der Vergangenheit. Psychologen wissen, dass Vergessen-Können für traumatisierte Personen Schlüssel zur Heilung ist. Sogar die viel geschmähte Verdrängung unliebsamer ...more

  • Von der Wiege bis zur Bahre: Nur das Team ist das Wahre!

    Sep 20 2018

    Eigentlich ist es ganz egal, ob Ernie und Bert schwul sind. Sie sind einfach ein großartiges Team, deswegen lieben wir sie. Außerdem bewundern wir sie, weil die Teams, die wir im wirklichen Leben hinbekommen, meist nur mittelgroßartig sind. Vom Kindergarten über die Uni ins Arbeitsleben stecken wir in Lernteams, Kreativteams, Arbeitsgruppen, Lenkungsgruppen und Führungsteams. Dabei lernen wir alle Methoden kennen, mit denen Menschen sich auf engem Raum gegenseitig ins Leere laufen lassen, blocki...more

  • Verachtung für den Staat - Arabische Clans in Deutschland

    Sep 14 2018

    Sie kommen aus Mardin zum Beispiel, der türkischen Provinz an der syrischen Grenze. Flüchtlinge aus dem libanesischen Bürgerkrieg in den achtziger Jahren. Staatenlos, entrechtet, arm. Und sie kommen nach Westeuropa, nach Deutschland, beziehen staatliche Hilfe, finden Arbeit. Manche landen aber auch im Untergrund. Drogenhandel, Schutzgelderpressung, illegales Glücksspiel, das ist ihr Geschäft. Der Familienclan hält zusammen, hat seine eigenen Gesetze. Der Staat steht außen vor, auch weil es kein...more

  • "Im Verborgenen Gutes tun!" Was leistet sich der Verfassungsschutz?

    Sep 13 2018

    "Im Verborgenen Gutes tun!" Dieses Motto steht auf der Internetseite des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Sein Präsident Hans-Georg Maaßen hat zuletzt eher das Gegenteil getan. Er hat in aller Öffentlichkeit für große Irritation gesorgt, und das ist nicht gut. Weder für eine Sicherheitsbehörde noch für deren Chef und schon gar nicht für unsere Sicherheit. Seine in doppelter Hinsicht zweifelhaften Äußerungen, deren "gute Gründe" er nicht ausgeführt hat, und sein später Versuch, diese Äußerungen...more

  • Mein Text. Mein Schutz. Urheberrecht im digitalen Zeitalter

    Sep 12 2018

    Zensur, Link-Steuer, Diebstahl oder Umsonst-Industrie, das sind Kampfbegriffe, die im Konflikt um das neue Urheberrecht fallen. Das Europäische Parlament stimmt heute (Mittwoch) darüber ab, wie im digitalen Zeitalter online kommuniziert werden kann. Eigentum und Freiheit erscheinen dabei als unüberwindbare Gegensätze. Das Urheberrecht soll endlich in der digitalen Welt ankommen. Doch die wehrt sich, weil es der Geschäftsidee der großen Konzerne zuwider läuft. Technische Filter, die ungeklärte Ei...more

  • Im Unverstand fürs Vaterland? Die Blüten des Patriotismus

    Sep 11 2018

    "Patriot Day". So heißt in den USA seit 2010 der Jahrestag des 11. September 2001. In Erinnerung an die Terroranschläge von New York und Washington, die bis heute als ein Angriff auf die gesamten Vereinigten Staaten gelten. Und so verbinden sich an diesem Tag Gedenken und Patriotismus. Auch heute - zu einer Zeit, in der unklar scheint, wer in den USA - und im Weißen Haus! - die wahren Patrioten sind. Sind es Präsident Trump und seine America-First-Anhänger? Oder sind es diejenigen, die im Weiße...more

  • Hochachtungsvoll! Liebesgrüße an den Brief

    Aug 31 2018

    "Sehr geehrter, lieber Brief, wie lange habe ich keinen Gebrauch mehr von Dir gemacht?" Sollen wir uns wirklich hinsetzen und diese Worte zu Papier bringen? Wir kämen uns wohl ziemlich allein vor, wenn wir es täten. Denn bis wir einen Brief geschrieben und in den Umschlag gesteckt, frankiert und in den Kasten geworfen hätten, bis die Post ihn befördert und zugestellt und der Adressat ihn geöffnet und gelesen hätte, wie viele Nachrichten hätten wir wohl in der Zwischenzeit über die verschiedenste...more

  • Optimistisch, innovativ, erfolgreich. Irgendwo in Afrika

    Aug 24 2018

    Afrika ist in aller Munde. Vor allem mit Negativschlagzeilen. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller geht es bei seiner derzeitigen Reise in sieben afrikanische Länder um das Gegenteil. Er will Reformen vorantreiben und seinen "Marshallplan mit Afrika" bilanzieren, den er vergangenes Jahr verkünden ließ. Nicht nur er hat erkannt, dass im Kontinent mehr steckt als Krise, Kriege und Konflikte. Äthiopien schließt Frieden mit Eritrea. Der neue Präsident Ghanas Nana Akufo-Addo setzt in seiner Politik...more

  • Auf und nieder, immer wieder. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht

    Aug 23 2018

    Eine "balancierte Partnerschaft" will Bundesaußenminister Heiko Maas aufbauen, mit den USA. Überall dort, "wo rote Linien überschritten werden", solle Deutschland ein "Gegengewicht" bilden, sagt er. Das soll wohl heißen: Sobald Donald Trump sich aus dem einen Fenster lehnt, lehnt sich die Bundesregierung in Zukunft genauso weit aus dem anderen Fenster. Oder sogar noch weiter, weil ja die USA immer noch ein Schwergewicht und deshalb umso schwerer auszubalancieren sind. Gleichgewicht ist aber nich...more

  • Die Null, eine Zahl ohne Zinsen

    Aug 22 2018

    Des Deutschen liebstes Buch ist sein Sparbuch. Das gibt er ungern aus der Hand, auch wenn es uninteressant geworden ist, weil es keine Zinsen mehr abwirft. Die Bundesbank spricht zum ersten Mal seit sechs Jahren von einer negativen Rendite beim deutschen Finanz-Vermögen. Das heißt: die spärlichen Erträge wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres aufgezehrt, durch die gestiegene Inflation. Diese Entwicklung konnte erstmals seit langer Zeit nicht mehr durch die Börse ausgeglichen werden. Das...more

  • Der Feind im Pflaumenkuchen - Die Wespe und ihr Imageproblem

    Aug 21 2018

    Sobald sie uns, unseren Teller oder unser Glas umschwirren, haben wir nur noch Augen für sie. Ängstliche Augen, mit denen wir jede ihrer Bewegungen verfolgen, hypnotisiert vom bedrohlichen Summen einer schwarz-gelben Gefahr aus dem Tierreich, den Wespen. Nicht nur Allergiker, sondern auch viele andere fürchten ihren Stich - wenn sie uns oder wir ihnen zu nahe kommen oder (noch schlimmer!) wenn wir sie versteckt im nächsten Bissen oder im nächsten Schluck ahnungslos zum Munde führen. Wie folgenre...more

  • Im Namen des Volkes? Recht und Rechtsempfinden

    Aug 20 2018

    Sami A. gilt als islamistischer Gefährder und ist nach Tunesien abgeschoben worden. Weil die Abschiebung formell nicht korrekt war, sagt das Gericht: Der Mann muss zurückgeholt werden. Viele sind über diese Entscheidung empört. So auch NRW-Innenminister Reul, der an die Richter appelliert, sie sollten auch das "Rechtsempfinden der Bevölkerung" im Blick haben. Aber wo bleibt die Unabhängigkeit der Justiz, wenn Richter sich nicht mehr an Recht und Gesetz, sondern an Meinungen und Gefühlen orientie...more

  • Die Welt – besser als ihr Ruf

    May 28 2018

    Eine Welt, in der Hunger, Armut, Krankheit und Krieg dominieren und alles immer schlimmer wird, ist keine schöne Welt. Zum Glück ist es auch nicht unsere Welt, obwohl das gerade in ziemlich gesunden, reichen und friedlichen Ländern gerne behauptet wird. Gegen das verzerrte Bild anzugehen war eine Lebensaufgabe des schwedischen Mediziners Hans Rosling - Gründungsmitglied von "Ärzte ohne Grenzen" und Berater internationaler Organisationen von WHO bis UNICEF. "Factfulness" heißt sein letztes Buch. ...more